17.6 C
Bad Kreuznach
19. Juli 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachWährend eines Rettungseinsatz einer hilflosen Person aus der Nahe wurden Einsatzkräfte beleidigt

Während eines Rettungseinsatz einer hilflosen Person aus der Nahe wurden Einsatzkräfte beleidigt

23.11.2023
BAD SOBERNHEIM (red). Am heutigen Donnerstag, 23. November gegen 12:30 Uhr retteten Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Sobernheim eine Person aus der Nahe. Die 54-Jährige stürzte im Uferbereichs des Barfußpfades und wurde durch die starke Strömung an das andere Ufer getragen, wo sie sich auf einen Baumstumpf retten konnte.

ANZEIGE:
Feuerwehrkräfte sicherten sich daraufhin mit Leinen und gelangten durch einen abgeflachten Bereich der Nahe zu der unterkühlten Person. Diese konnte sich aus eigenen Kräften nicht aus der hilflosen Situation befreien und musste von den Einsatzkräften zum Rettungswagen getragen werden. Zur weiteren medizinischen Versorgung wurde sie in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Sie möchten künftig über aktuelle Meldungen nach der Veröffentlichung informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Nahe-News Info-Kanal bei WhatsApp.

Am gegenüberliegenden Ufer versammelten sich mehrere Personen, welche den Einsatz beobachteten. Aus dieser Gruppe heraus beleidigte und bedrohte eine zunächst unbekannte Person die im Einsatz befindlichen Rettungssanitäter. Diese erstatteten daraufhin Strafanzeige.

ANZEIGE:

Durch die Polizeiinspektion Kirn wurden entsprechende Ermittlungen aufgenommen, in deren Verlauf konnte ein 66-Jähriger als Tatverdächtiger ermittelt werden konnte. In diesem Zusammenhang weist die Polizei Kirn darauf hin, dass das Beleidigen, Bedrohen oder Behindern von Einsatzkräften strafbewährt ist.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
17.6 ° C
19.3 °
15.4 °
76 %
1.6kmh
90 %
Fr
28 °
Sa
30 °
So
25 °
Mo
22 °
Di
21 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de