Mittwoch, August 10, 2022

Events 2022

In der schönen Nahe-Region und den angrenzenden Regionen gibt es täglich Veranstaltungstermine.

Für die Touristen, aber auch für die Bürger haben wir diese Seite „Veranstaltungsseite“ erstellt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei diesem Service der Nahe-News



Möchten auch Sie Ihr Event auf dieser Seite bewerben?

Für alle Vereine ist die Ankündigung eines Events kostenlos. Eine Veröffentlichung eines Festplakates ist jedoch kostenpflichtig. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot!

Schreiben Sie uns einfach eine Mail mit Ihrem Event an:
termine@nahe-news.de



Wallhausen
Kirmes
Ortsmitte
Freitag, 12. August – Dienstag, 16. August

Bis zum Dienstag, 16. August wird in der Gemeinde die Kirmes gefeiert!

Ingelheim
Orgelkonzert
Evangelische Saalkirche
Freitag, 12. August, 17.00 Uhr & 19
.30 Uhr

Unter diesem Titel erklingen am Freitag, dem 12. August humorvolle Orgelkonzerte in der Evang. Saalkirche Ingelheim. Damit die Besucher mit Platz und Abständen sitzen können, gibt es zwei Aufführungen des Konzertes um 17 Uhr und 19.30 Uhr. Hier sind die beiden Pfeifenorgeln der Kirche mit gleichzeitiger Video-Übertragung der Orgel-Spielanlage auf eine große Leinwand im Kirchenraum zu sehen und zu hören.

In den Konzerten sind die im Jahr 1853 erbaute Orgel von Bernhard Dreymann mit ca. 1.500 Pfeifen und die 1930 erbaute große Orgel von Ernest Skinner mit ca. 3.900 Pfeifen zu hören. An diesen Orgeln erklingt originale Tanzmusik für Pfeifenorgel von 1500 bis heute.

Bereits in der Frühzeit der Orgelmusik wurden neben geistlichen Kompositionen auch Tänze für Orgel komponiert. Nach 1500 sind erste Orgel-Tänze überliefert. Auch in Klöstern der Barockzeit entstand Orgel-Tanzmusik oder im 19. Jahrhundert in der Schweiz die berühmten Toggenburger Hausorgeltänze. Heute wird diese Tradition mit viele neuen Orgelstücken im Swing- und Jazz-Stil fortgesetzt.

Die Konzertbesucher erwarten Tänze, Märsche, Polkas, Walzer, Tangos, Blues, Ragtimes, Boogies und Co. von Bernhard Schmid, Elsbeth Forrer, Giovanni Quirici, Hannes Meyer, Johannes Matthias Michel, Norbert Linke, Thomas Roß u. a. Der Organist ist Carsten Lenz.

Die Orgel-Spielanlagen werden auf eine Leinwand übertragen, damit die Konzertbesucher dem Organisten beim Spielen auch “auf die Finger” schauen können. Der Eintritt ist frei (Kollekte am Ausgang). Konzertdauer: ca. 1 Stunde.

Auch für diese Konzerte gibt es die Möglichkeit, im Vorfeld kostenfrei Sitzplätze über das Internet zu reservieren. Reservierungsmöglichkeit und weitere Informationen zu den Konzerten: www.lenz-musik.de.

Bad Kreuznach-Planig
KuKa-Festival
Corneliusstraße 17
Samstag, 13. August, 10 Uhr bis 18 Uhr

Am Samstag, dem 13.08. findet die fünfte Auflage des beliebten KuKa-Festivals (Kunst & Kaffee) statt.

Die von der Planiger Kaffeerösterei Anja Pichl ins Leben gerufene Veranstaltung bietet regionalen Kunsthandwerkern und Musikern eine Plattform und führt die Besucher mit ausgesuchten Spezialitätenkaffees auf eine spannende Weltreise in die einzelnen Anbaugebiete.

Guldental
Feldgottesdienst mit Tier- und Kräutersegnung
Breitenfelser Hof
Sonntag, 14. August, 10.30 Uhr

Der traditionelle Feldgottesdienst mit Tier- und Kräutersegnung findet am Sonntag, 14. August um 10.30 Uhr auf dem Breitenfelser Hof statt. Kräutersträußchen für die Segnung können vor Ort gegen eine kleine Spende von den St.-Georgs-Pfadfindern erworben werden. Zudem gibt es eine Ausstellung historischer Traktoren, Landmaschinen und anderer Oldtimer. Wer auch sein “Schätzchen” gerne einmal öffentlich präsentieren möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Bitte bis spätestens 10 Uhr eintreffen, um den Gottesdienst nicht durch Motorengeräusche zu stören.

Für die Verpflegung der Gäste mit kühlen Getränken, Schwenksteaks, Currywurst, Pommes Frites sowie Kaffee und Kuchen sorgt wie in jedem Jahr das St. Bernhard-Team.

Bad Kreuznach
Spaziergang durch das Kurgebiet
Haus des Gastes
Sonntag, 14. August, 10 Uhr

Über die Geschichte der Salzgewinnung und des Heilbades sowie über die Anwendungsmöglichkeiten der ortsgebundenen Kurmittel informiert dieser Spaziergang durch das Kurgebiet am Sonntag, dem 14. August 2022, 10 Uhr, zu dem die Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH einlädt.

 

Vor 300 Jahren begann man mit der Salzgewinnung in Bad Kreuznach, seit 200 Jahren ist die Stadt Heilbad. Die Führung durch das Kurgebiet zum Salinental erzählt die wechselhafte Geschichte.

Treffpunkt ist um 10 Uhr die Touristeninformation im Haus des Gastes, Kurhausstr. 22-24, von hier aus starten wir unsere Erkundungstour durch die Geschichte des Heilbades. Der Inhalationspark im Kurpark, die modernen Kureinrichtungen, der Radonstollen und die Gradierwerke sind ebenso Thema wie der Hochwasserschutz und die wandlungsreiche Entwicklung des Heilbades. Auch die Bedeutung der Kur für die Stadtentwicklung wird anschaulich geschildert.

Stationen der Führung sind der Solezerstäuber am Kurpark, die Roseninsel und das Besuchergradierwerk Karlshalle.

Bad Sobernheim
Back- und Markttag
Freilichtmuseum
Samstag, 13. August, 10 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag, 14. August, 10 Uhr bis 18 Uhr

 

Am 13. und 14. August 2022 findet im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum der beliebte Kunsthandwerker- und Tuchmarkt statt. Von 10 bis 18 Uhr laden vielseitige Stände zum Bummeln ein. Im schönen Ambiente des Freilichtmuseums entdecken die Besucherinnen und Besucher originelle Produkte der Handwerkskunst. Handgemachte Waren aus Holz, Hanf, Leder, Wolle und vielem mehr bieten die Künstler*innen an und freuen sich auf den Erfahrungsaustausch rund um die Handwerkskunst. Weitere Stände widmen sich den Themen Wolle und Stoff. Wer am Handarbeiten interessiert ist, findet hier Anregungen und neue Materialien für sein Hobby. Zudem können kleine und große Gäste selbst aktiv werden und zum Beispiel ihr eigenes Kuscheltier basteln.

Sonntags nimmt der Museumsbäcker Manfred Faber den Ofen im Backhaus Hasselbach in Betrieb und versorgt die Gäste mit frischen Backwaren. Ofenwarmes Brot, Brötchen und Kuchen sind sehr beliebt und verfügbar, solange der Vorrat reicht – schnell sein lohnt sich hier!

Rümmelsheim
“Gude Gerd – Normal ist nicht normal” mit Gerd Brömser
Kerbeplatz vor der Trollbachhalle
Sonntag, 21. August, 17
.30 Uhr

Einlass ab 16 Uhr – freie Platzwahl. Zur Begrüßung gibt es ein Glas Wein!
Kartenvorverkauf ab sofort: Mobil: 0179 – 1453779 / Mail: kvr-schnorreswackeler@web.de