7.9 C
Bad Kreuznach
26. Februar 2024
StartFastnacht 2024Ausgelassene Stimmung bei der Damensektsitzung der Bachschnooge

Ausgelassene Stimmung bei der Damensektsitzung der Bachschnooge

23.11.2023
STAUDERNHEIM (red). Mit der Damensektsitzung starten die „Bachschnooge“ des Kulturvereins Staudernheim am Samstag, 18. November in die Kampagne 2023/2024. Die 6. Damensektsitzung war im Vorverkauf nach nur einer Minute ausverkauft. Wie auch in den letzten Jahren, gab es wieder von den Elferratsdamen selbst ausgewählten Winzersekte von der Nahe. Auch die Naheweinmajestäten waren bei der Veranstaltung dabei.

- Werbung -

ANZEIGE:

Beim Programm haben sich die „Schnooge“ wieder nicht lumpen lassen. Eröffnet haben die Damen des Elferrats mit einem Tanz auf „Diamonds are a girls best friend“, „Big Spender“, „Girls just want to have fun“ und „Candyman“. Ohne Zeit zu verlieren haben die Damen die 11 Gebote der Damensektsitzung eingeschworen und die Bühne frei gegeben für eine Kombination aus der mittleren Garde, trainiert von Lara Wagner, und der großen Garde, trainiert von Jennifer Bambauer. Es ist eine Premiere im Hause der Bachschnooge. Erstmals tanzen die Jungs und Mädels aus der Jugendgarde auf der großen Bühne und dann direkt mit den großen. Die zwei Gruppen harmonieren und lieferten einen fulminanten Sitzungsbeginn.

- Werbung -

Wie auch schon im letzten Jahr, präsentieren Kathrin Porth und Yvonne Hartmann wieder die „Schnoogenews“. Im Stile der Tagesschau trugen die Damen aktuelle Nachrichten aus dem vergangenen Jahr mit einer großen Prise Sarkasmus und Humor vor. Von Ampelregierung über Bundeswehr, bis hin zur „Wunderabnehmspritze“ inklusive Tik-Tok-Tanz schreckten die Protokollerinnen vor keinem Thema zurück.

Sie möchten künftig über aktuelle Meldungen nach der Veröffentlichung informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Nahe-News Info-Kanal bei WhatsApp.

Im Zwiegespräch zwischen Sigrid Fett und Jennifer Bambauer zeigten die zwei Sketchlerinnen wieder, wie gut sie sich selbst und andere auf die Schippe nehmen können. Elsbeth und Birgit erzählten von Ihrem Shoppingerlebnis und „Slim-Fit“ Hosen. Eine super Darstellung von Mutter und Tochter.

- Werbung -

LSL – Last Schnoog Laughing. Wer lacht, verliert! Torsten Forney führte durch die Show in der es heißt: Nicht lachen! Jennifer Bambauer, Harald Fett, Thomas Porth, Kerstin Kaufmann, Matthias Bregenzer und Nadine Forney brachten Ihren größten Blödsinn ans Tageslicht um die Teilnehmer aus dem Publikum zum Lachen zu bringen. Die vier Freiwilligen aus dem Publikum mussten dem Witz der Fassenachter standhalten. Gewinner der gelungenen Show war: Annette Henschel von den Weisse Fräck aus Bad Kreuznach.

Selbstverständlich durften auch die Männerballette nicht fehlen. Neben dem hauseigenen Männerballett der Bachschnooge welche die Legende der Maya darstellte, präsentierte das Männerballett Riverstone aus Steinbach Asterix und Obelix bei den Schdoabachern. Ihr erster Auftritt auf der Bachschnooge Bühne kam sehr gut bei dem Publikum an und war mit Sicherheit nicht der Letzte.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Die Many Monkeys vom BCC Bretzenheim tanzten sich durch 1001 Nacht auf den Spuren der Legende des goldenen Affen.

Eine Institution der Staudernheimer Fassenacht es Mariesche, Erika Bodtländer, erzählt eindrucks- und humorvoll von Ihrem Leben und Ihren Erlebnissen. Eine Sitzung der Bachschnooge ohne das „Mariesche“ ist undenkbar.

Auch Sitzungspräsident Alexander Hassinger hatte sich als Weinverliebte „Elvira“ auf die Sitzung der Damen geschlichen und glänzte mit Ihrer Darstellung im Dialekt.

„TbT and the Fett Chicks” brachten mit einem 90er Medley, Proud Mary, Komet und Wunderschön die Halle so richtig zum Beben. Die bekannten Größen der Staudernheimer Fassenacht „TbT“ (Thomas Porth, Matthias Bregenzer, Thorsten Forney) und den „Fett Chicks“ (Jennifer Bambauer und Nadine Forney) durften mit ihren allseits beliebten Stimmen nicht fehlen.

ANZEIGE:

Kurz vor Schluss gab Bauer Sepp – Tobias Paltz – noch mal alles, um die Damen ganz aus dem Häuschen zu bringen. Kaum einer kann in Gummistiefeln einen Saal voller Frauen so zum Schmachten bringen. Highlight waren Thomas Funck als Sektboy und der Striptease vom „Bauern Sepp“ für die Naheweinkönigin. Im Anschluss wurde mit DJ Anthony noch ordentlich gefeiert.

Das Publikum war durchzogen von vielen bunten Kostümen und einigen Abordnungen befreundeter Vereine der „Bachschnooge“. Zur guten Stimmung haben sicherlich auch die Sektproben der Winzer aus der Umgebung beigetragen.

ANZEIGE:


Fotoalbum zur Sektsitzung der Bachschnooge!

[gm album=675]


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
7.9 ° C
9 °
7.3 °
85 %
1.7kmh
100 %
Mo
8 °
Di
10 °
Mi
11 °
Do
9 °
Fr
9 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de