7.9 C
Bad Kreuznach
26. Februar 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachVorreiter in der Region: VG Langenlonsheim-Stromberg bietet privates Carsharing mit E-Autos an

Vorreiter in der Region: VG Langenlonsheim-Stromberg bietet privates Carsharing mit E-Autos an

VG LANGENLONSHEIM-STROMBERG. Die Verbandsgemeindeverwaltung Langenlonsheim-Stromberg geht einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltiger Mobilität und öffnet ihr Carsharing-Angebot auch für private Nutzer. Ab sofort stehen jeweils ein Elektrofahrzeug, ein VW ID.3 an den Standorten in Langenlonsheim, Stromberg und Windesheim zur privaten Nutzung bereit.

- Werbung -

Die Verbandsgemeindeverwaltung setzt damit ein klares Zeichen für umweltbewusste und kostengünstige Mobilität in der Region. Bürgerinnen und Bürger haben nun die Möglichkeit, das Elektrofahrzeug Spontan, nach Feierabend oder am Wochenende zu nutzen und dabei nicht nur die Umwelt zu schonen, sondern auch von attraktiven Tarifen zu profitieren.

Die Nutzung des E-Autos ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch kostengünstig. An den Ladestationen in Langenlonsheim (VG-Verwaltung), Windesheim (Wasserversorgung Trollmühle) und Stromberg (Tourist-Info, wahrscheinlich in 14 Tagen) kann das Fahrzeug kostenlos geladen werden, unterwegs darf an den Ladestationen von Mainova geladen werden. Für die Nutzung externer Ladestationen, fallen jedoch eigene Kosten an.

Für Transparenz und Nutzerfreundlichkeit sorgt die automatische Tarifauswahl des Systems, die stets den günstigsten Tarif für die Nutzer bereithält. Einblick in die Kostenstruktur bietet der folgende Überblick:

- Werbung -

•     1 Stunde: 4,90 € inkl. 10 Freikilometer

•     Übernacht-Tarif: 19,00 € inkl. 100 Freikilometer

•     Tages-Tarif: 29,00 € inkl. 150 Freikilometer

- Werbung -

•     Wochenend-Tarif: 69,00 € inkl. 250 Freikilometer

Für jeden zusätzlichen Kilometer wird ein Beitrag von 0,15 € berechnet.

Mit dem Carsharing-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Langenlonsheim-Stromberg wird nicht nur die lokale Elektromobilität gefördert, sondern auch eine flexible und nachhaltige Mobilitätslösung für die Bürgerinnen und Bürger geschaffen.

Bürgermeister Cyfka betont die Bedeutung des Projekts für die Region: „Wir setzen damit ein wichtiges Signal für eine nachhaltige Zukunft. Das Carsharing-Angebot ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch eine smarte Lösung für eine moderne und flexible Mobilität in unserer Verbandsgemeinde. Wir wollen mit dem Projekt Vorreiter sein und hoffen natürlich auf Nachahmer.“

Ein Traum des Bürgermeisters ist es, dass künftig in jeder Gemeinde der Verbandsgemeinde ein E-Auto zur Verfügung steht.

Ein großes Lob zollte der Bürgermeister der Klimaschutzmanagerin Alina Stempel, die das Projekt von Anfang an von A bis Z betreut hat.

Die Anmeldung für das Carsharing erfolgt unkompliziert über die Website https://www.hop-on.de/landingpages/vgls oder durch das Herunterladen der Hop-On-App von Mainova auf Ihr Smartphone. Die App dient nicht nur zur Registrierung, sondern ermöglicht auch das bequeme Öffnen und Schließen des Fahrzeugs.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung besuchen Sie
https://www.hop-on.de/landingpages/vgls, oder laden Sie die Hop-On-App von Mainova auf Ihr Smartphone.

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
7.9 ° C
9 °
7.3 °
85 %
1.7kmh
100 %
Mo
8 °
Di
10 °
Mi
11 °
Do
9 °
Fr
9 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de