6.3 C
Bad Kreuznach
23. Februar 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachProgrammflyer „Konzertvielfalt ganz Nahe“ für 2024

Programmflyer „Konzertvielfalt ganz Nahe“ für 2024

BAD KREUZNACH. Der Name „Konzertvielfalt ganz Nahe“ steht in Bad Kreuznach und Umgebung für hochkarätige Konzerte und Festivals. Der neue Programmflyer „Konzertvielfalt ganz Nahe 2024“ ist nun erschienen und spiegelt die ganze Bandbreite der klassischen Musik wider. Sechs Glanzlichter stechen aus der Konzertreihe hervor.

- Werbung -

Bereits am Sonntag, 7. Januar, eröffnet das Sinfonieorchester Rhein-Nahe mit Werken von Johann Strauß – Vater und Sohn – in der Pauluskirche die musikalische Reise ins neue Jahr. Einen Hauch von Frühling lassen die Werke der Wiener Klassik erahnen, die das Volksbildungswerk Meisenheim mit dem Bad Sodener Orchester und der Cellistin Liudmila Firagina am 10. März im Paul-Schneider-Gymnasium Meisenheim aufführen.

Auch die gelungene Kooperation der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Kreuznach mit der Kammerphilharmonie Mannheim, die am Ostermontag, 1. April, Beethovens Messe in C-Dur sowie die Sinfonie Nr. 1 aufführen, verspricht das Publikum zu begeistern. Am 4. Mai dürfen sich Musikfreunde auf die „Carmina Burana“ von Carl Orff freuen, die von der Konzertgesellschaft Bad Kreuznach in der Pauluskirche ausgerichtet wird.

Genussvolle Kammermusikmomente erwarten die Gäste am 16. Juni mit der Cellistin und OPUS Klassik-Preisträgerin Raphaela Gromes sowie dem jungen Pianisten Julian Riem der „Kreuznach Klassik“ im Haus des Gastes. Zu den musikalischen Höhepunkten des Jahres zählt schließlich das Konzert der Barbara und Rudi Müller-Stiftung des Landesjugendorchesters am 25. Oktober in der Pauluskirche. Die Stadt Bad Kreuznach ist stets sehr stolz, das LJO mit seiner jugendlichen Energie und seinem großen Können zu Gast zu haben.

- Werbung -

„Allen Musizierenden wie auch allen für die Musik Engagierten danke ich für die musikalischen Glanzlichter und den beständigen Einsatz. Mein besonderer Dank gilt der Barbara und Rudi Müller-Stiftung für die überaus großzügige Unterstützung des diesjährigen Konzerts des Landesjugendorchesters. Ich wünsche allen Konzertbesucherinnen und -besuchern unvergessliche Musikerlebnisse“, sagt Oberbürgermeister Emanuel Letz.

Veranstaltet wird die Konzertreihe von der Stadt Bad Kreuznach, Kreuznach Klassik, der Konzertgesellschaft Bad Kreuznach, der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Kreuznach, dem Volksbildungswerk Meisenheim, dem Sinfonieorchester Rhein-Main und der Volkshochschule Kirn mit Unterstützung der Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH (GuT).

Termine „Glanzlichter“

- Werbung -

Nähere Informationen zu den Konzerten im Programmflyer.

Programmauslage und Kartenvorverkauf

Der Flyer „Konzertvielfalt ganz Nahe 2024“ liegt unter anderem beim städtischen Kulturamt (Kornmarkt 5), in der Tourist-Information im Haus des Gastes (Kurhausstraße 22), bei den Veranstaltern aus und kann hier heruntergeladen werden. Der Kartenverkauf findet entsprechend den Angaben im Flyer statt.

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
6.3 ° C
6.8 °
5 °
75 %
6.2kmh
87 %
Fr
8 °
Sa
6 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de