15 C
Bad Kreuznach
29. Mai 2024
StartBlaulicht ReportMehrere Flächenbrände in der Region - Leitstelle verstärkt Personal - Zufahrtswege freihalten

Mehrere Flächenbrände in der Region – Leitstelle verstärkt Personal – Zufahrtswege freihalten

07.07.2023
REGION (red). Aktuell bearbeitet die Integrierte Leitstelle Bad Kreuznach mehrere Einsätze der Feuerwehren wegen Flächenbränden in den Landkreisen Bad Kreuznach, Birkenfeld und dem Rhein-Hunsrück Kreis.

Die Bevölkerung wird dringend gebeten Zufahrtswege, Feldwege und Landwirtschaftswege freizuhalten, damit einsatzfahrzeuge ungehindert zum Einsatzort kommen können.

Zudem wird die Bevölkerung gebeten, bei entstehenden Wald- und Flächenbränden zügig die Notrufnummer 112 zu wählen, damit die Feuerwehren schnell alarmiert werden können und die Brände sich nicht weiter ausbreiten.

ANZEIGE:
Darüber hinaus gelten natürlich alle Warn- und Verhaltenshinweise zu Wald- und Flächenbränden:

– Beachten Sie das Verbot für offenes Feuer in Wäldern; dies gilt auch für Grillfeuer –
nutzen Sie nur ausgewiesene Grillplätze.

– Ebenso ist es grundsätzlich nicht erlaubt, in den Wäldern zu rauchen. Werfen Sie keine
brennenden Zigaretten aus dem Autofenster. Benutzen Sie nur ausgewiesene Parkplätze
beim Ausflug in die Natur. Trockene Grasflächen unter Fahrzeugen können sich durch
heiße Katalysatoren und Auspuffrohre entzünden.

– Werfen Sie in Wald und Flur keine Flaschen weg.

– Halten Sie die Zufahrten zu Wäldern frei – sie sind wichtige Feuerwehrzufahrten und
Rettungswege für Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und anderer Hilfsdienste.

– Beachten Sie unbedingt die Park- und Halteverbote.

– Versuchen Sie ein entstehendes Feuer selbst zu löschen, sofern für Sie keine Gefahr
besteht. Wählen Sie den Notruf 112

– Melden Sie Brände oder Rauchentwicklungen sofort über die Notrufnummer 112.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Wenn möglich, sollte bei der Abgabe des Notrufes die Nummer des nahegelegenen Rettungspunktes mit angegeben werden. Dadurch können die Einsatzkräfte wesentlich schneller an der Einsatzstelle eintreffen.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
15 ° C
15.7 °
14 °
83 %
3.2kmh
100 %
Mi
15 °
Do
17 °
Fr
17 °
Sa
14 °
So
14 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de