21 C
Bad Kreuznach
20. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachLob aus Berlin für Michelin-Werk in Bad Kreuznach

Lob aus Berlin für Michelin-Werk in Bad Kreuznach

28.05.2023
BERLIN / BAD KREUZNACH (red). Die Geschäftsführung von Michelin hatte eingeladen – und es kam nahezu die gesamte Mobilitätsbranche. Die heimische Bundestagsabgeordnete Julia Klöckner hatte gleich zwei Gründe, der Einladung in Berlin zu folgen: Als Wirtschaftspolitische Sprecherin der Fraktion hielt sie zum einen die Impulsrede zum Thema Wirtschaftsstandort Deutschland, und zum anderen ist just ihr Wahlkreis der Standort, an dem das Unternehmen Michelin seit 1966 angesiedelt ist. Das Produktionswerk ist das größte in Deutschland, mit mehr als 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und damit ein starker Arbeitgeber in der Region. Das Werk ist seit Jahren auf gutem Weg, seinen ökologischen Fußabdruck signifikant zu reduzieren.

ANZEIGE:

Das bestätigte auch die CEO, zuständig für Europa Nord, Maria Roettger. Man sei sehr stolz auf das starke Werk in Bad Kreuznach und habe stets ein positives Auge darauf. Zumal in der Elektromobilität auch große Chancen für die Reifeninnovation von Michelin liegen würden. Dieses Know-How sei sehr in Bad Kreuznach vorhanden: Michelin-Reifen für Elektroautos und Hybridfahrzeuge wurden entwickelt, um Akkus zu schonen und somit das Fahren längerer Strecken zu ermöglichen – mit Sicherheit und Komfort!

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Julia Klöckner: „Wenn man das Elektroauto mit den richtigen Reifen ausstattet, kann man Reichweite, Lautstärke und Fahrgefühl optimieren. Und wenn dann och ein hohes Maß an Langlebigkeit und Leistung dazu kommt, dann ist das nachhaltig.“

ANZEIGE:

Über die Mobilität von morgen gibt es viele Meinungen, Visionen und auch Kontroversen. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft stehen vor großen Herausforderungen. Die individuelle Mobilität der Zukunft muss gerade im ländlichen Raum wie der Naheregion zu Ende gedacht werden. Anfang 2023 waren in Deutschland rund 1,01 Millionen Elektroautos angemeldet. Die Entscheidung hängt auch von der Entwicklung des Ausbaus der Ladesäulen ab. Technologieoffenheit ist wichtig!

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
21 ° C
22 °
20.3 °
89 %
3kmh
100 %
Do
21 °
Fr
20 °
Sa
19 °
So
22 °
Mo
25 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de