2.4 C
Bad Kreuznach
23. April 2024
StartNachrichtenKreis Mainz-BingenZusammenschluss der CDU-Ortsverbände Kempten und Gaulsheim besiegelt

Zusammenschluss der CDU-Ortsverbände Kempten und Gaulsheim besiegelt

01.05.2023
BINGEN KEMPTEN / GAULSHEIM (red). Die CDU-Ortsverbände Kempten und Gaulsheim gehen nun auch formell gemeinsame Wege. Die Mitglieder der beiden Ortsverbände haben vor einigen Tagen in der Kempter AWO den Zusammenschluss besiegelt und einen neuen Vorstand gewählt.

ANZEIGE:

Im Rahmen der Veranstaltung begrüßten die CDU-Ortsverbandsvorsitzenden Mike Schumann (Gaulsheim) und Christoph Schulte (Kempten) die Anwesenden. Mit der stellvertretenden CDU-Kreisvorsitzenden Ingeborg Rosemann-Kallweit startete Christoph Schulte dann den Abend mit der Ehrung verdienter Mitglieder. „Eine Partei ist nichts ohne die eigene Basis,“ so Schulte und Rosemann-Kallweit. „Unsere Mitglieder sind die Wurzeln, die die notwendige Kraft und den Halt für eine erfolgreiche politische Arbeit über alle Ebenen geben. Dies zu würdigen und wertzuschätzen ist sehr wichtig.“

Geehrt wurden für 50 Jahre: Reinhard Brill
45 Jahre: Annelie Hoffmann
40 Jahre: Hanspeter Grünewald, Jürgen Pieroth, Thomas Elfen, Dr. Arnd Grötz und
Hermann-Josef Rauth
30 Jahre: Frank Hemmes
25 Jahre: Elisabeth Gräff, Andreas Hemmes
20 Jahre: Markus Collet und Thorsten Maul

Schulte, Helde und Schumann neues Führungstrio
Nach den Ehrungen wurde der neue Vorstand gewählt. Mit einstimmiger Mehrheit wurde Christoph Schulte als neuer Ortsverbandsvorsitzender, Clarissa Helde und Mike Schumann als stellvertretende Vorsitzende gewählt. Hanspeter Grünewald wird als Schriftführer und Frank Hemmes als Mitgliederbeauftragter gemeinsam mit den Beisitzern Elisabeth Gräff und Markus Collet dem neuen Führungsteam mit Rat und Tat zur Seite stehen.

„Es ist ein sehr gutes Gefühl, wenn ein neu gegründeter Ortsverein mit einem solch starken Vertrauen in die gesamte Führungsmannschaft starten kann,“ freut sich Christoph Schulte.

Clarissa Helde und Mike Schumann zeigten sich ebenfalls erfreut über das Ihnen entgegengebrachte Vertrauen und betonten, dass „wir als Partei agiler und effizienter werden müssen.“ Doppelstrukturen, gerade in kleineren Ortsverbänden, seien nicht mehr zeitgemäß und nicht immer zielführend.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Der neu gewählte Vorstand ist darüber hinaus eine sehr gute Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitikern und neuen Köpfen, fassen Schumann und Schulte das Ergebnis zusammen. Die Wahl wurde vom Binger Bürgermeister und CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Ulrich Mönch geleitet, der im Vorfeld einen kurzen Überblick über aktuelle Projekte und Entwicklungen in und um Bingen gab.

Ausblick Kommunalwahl: „Jeder Stadtteil braucht eine direkte Stimme im Stadtrat“
Mit Ausblick auf die Kommunalwahl 2024 wurden direkt erste Personalideen dargestellt. Definiertes Ziel ist, mit der stellvertretenden Vorsitzenden Clarissa Helde dem Stadtteil Gaulsheim eine direkte Stimme im Binger Stadtrat zu geben. „Wir sind uns einig, dass Clarissa Helde die Spitzenkandidatin unseres Ortsverbands werden wird. Clarissa ist eine in Partei, im Ort und im Vereinsleben engagierte Mitbürgerin, die bereits jetzt fachlich, menschlich und versiert die Interessen von Gaulsheim und natürlich auch Kempten und der Stadt Bingen vertritt,“ erläutert Schulte. „Ich freue mich sehr, meinen Beitrag für unsere beiden Stadtteile und auch für unsere Stadt zu leisten,“ so die Architektin und Real Estate Managerin Clarissa Helde im Rahmen Ihrer Vorstellung. Unter anderem werden die Bereiche Städtebau und Stadtentwicklung die Kernthemen sein, mit denen sie Bingen nach vorne bringen will.

ANZEIGE:

Darüber hinaus  werden auch Christoph Schulte und Mike Schumann, sowie die aktuell bereits im Stadtrat engagierten Politiker Elisabeth Gräff, Frank Hemmes und Markus Collet für die Wahl zur Verfügung stehen. „Politik ist Vertrauenssache und lebt von Transparenz und einem ehrlichen und offenen Miteinander,“ beendete Schulte die Veranstaltung. „Mit unseren Mitgliedern und der neu gewählten Führungsmannschaft sind wir sehr gut aufgestellt und werden uns auch zukünftig engagiert für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Für Sie! Vor Ort!“, so Schulte.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Mäßig bewölkt
2.4 ° C
4 °
0.4 °
80 %
1.7kmh
32 %
Di
11 °
Mi
8 °
Do
9 °
Fr
13 °
Sa
7 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de