7.9 C
Bad Kreuznach
04. März 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachNach Tötungsdelikt: 73-jähriger starb an massiver Gewalteinwirkung

Nach Tötungsdelikt: 73-jähriger starb an massiver Gewalteinwirkung

14.11.2022
BAD KREUZNACH (red). Nach dem gewaltsamen Tod eines Mannes in der Bahnstraße teilte das Mainzer Polizeipräsidium neue Einzelheiten zur Todesursache mit.

- Werbung -

Anzeige:


Die Ermittlungen des Kommissariats K 11 des Polizeipräsidium Mainz führten mittlerweile zu weiteren Erkenntnissen. Aufgrund der Gesamtsituation wird derzeit davon ausgegangen, dass die Tat bereits vor dem 11.11.2022 stattgefunden hat. Demnach hat der 31-jährige Täter, der ebenfalls im gleichen Anwesen wie das Opfer wohnt, den 73-jährigen offensichtlich mit massiver Gewalteinwirkung gegen den Kopf und Körper getötet. Dabei verwendete er zumindest ein Werkzeug, welches aufgefunden und sichergestellt werden konnte. Das Werkzeug wird derzeit kriminaltechnisch untersucht.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Die Gewalteinwirkung gegen den Kopf führte zu erheblichen Verletzungen. Eine bereits am Wochenende durchgeführte Obduktion bestätigte die Schwere der Verletzungen, so dass derzeit von einem schweren Schädel-Hirn-Trauma als Todesursache ausgegangen wird.

- Werbung -

Anzeige:


„Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnte es sich um eine sogenannte Verdeckungstat handeln. Bei dem Beschuldigten wurde ein Fernsehgerät des Opfers aufgefunden, welches er möglicherweise aus der Wohnung entwendet hat. Ob dies in Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt steht, ist ebenso Gegenstand der Ermittlungen, wie mögliche weitere Beweggründe des Täters sowie das Verhältnis zwischen Täter und Opfer. Die bereits am Samstag durch einen Ermittlungsrichter angeordnete Untersuchungshaft besteht fort“, teilte das Polizeipräsidium mit.

 

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

- Werbung -

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Mäßig bewölkt
7.9 ° C
10.7 °
5.7 °
78 %
2kmh
28 %
Mo
9 °
Di
8 °
Mi
10 °
Do
9 °
Fr
3 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de