8.6 C
Bad Kreuznach
27. Februar 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachNach zwei Jahren Pause: 38. Brotpfenniglauf-Spendenaktion startete wieder

Nach zwei Jahren Pause: 38. Brotpfenniglauf-Spendenaktion startete wieder

BAD KREUZNACH / REGION. Der 38. Brotpfenniglauf der Bäckerinnung wird am Samstag, 26. November, 11.30 Uhr, am Kirner Marktplatz gestartet. Am Mittwoch (12. Oktober) brachten die Kreishandwerkerschaft, die Bäckerinnung und die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück als diesjähriger Sponsor die Traditionsveranstaltung auf den Weg. An der Ecke Mannheimer Straße/Hospitalgasse schnitt Volksbank-Vorstandsvorsitzender Hort Weyand den von  Innungsobermeister und Vorsitzendem Kreishandwerksmeister Alfred Wenz gebackenen Gewürzkuchen an. Der Brotpfenniglauf führt traditionell auf einer kompletten Marathonstrecke (42,195 Kilometer) von Kirn nach Bad Kreuznach.

- Werbung -

ANZEIGE:

Alfred Wenz freute sich, dass etlichen Kollegen aus den drei Kreisen der Kreishandwerkerschaft Rhein-Nahe-Hunsrück mit ihren Backwaren die Aktion unterstützen. Berliner, Blechkuchen, Brote und Lebkuchen und Zwiebelkuchen gab es. Geburtstagskind, Winzer Philipp Dhom, spendete dazu 60 Liter Federweiser. Horst Weyand sagte, es sei zwar jedes Jahr im Prinzip dasselbe, doch er hoffe, dass der Traditionslauf lange fortgeführt werde. Gerade in diesen sehr schwierigen Zeiten, in denen auch Bäcker mit Problemen zu kämpfen sei es wichtig, dass viel Geld mit der Aktion zusammenkomme. Alfred Wenz erinnerte daran, dass in 37 Aktionen über 300 000 Euro gesammelt wurden. „Erfunden“ hatte den Brotpfenniglauf der Bosenheimer Bäcker und Marathonläufer Heiko Heintz. Von Kirn nach Kreuznach werde er laufen, wenn die Aktion Brotpfennig in den aufgestellten Sammelbüchsen die angestrebte Summe erreiche. Seither laufen von Kirn aus Marathonläufer die Strecke über Bad Sobernheim, Niederthäler Hof, Niederhausen/Stausee, Norheim und Bad Münster bis nach Bad Kreuznach. Man muss übrigens nicht die komplette Strecke absolvieren. Viele laufen „nur“ die Hälfte oder noch weniger. Vielleicht werden auch Staffeln gebildet. In Kirn, in Bad Sobernheim und im Zielbereich an der Traditionsecke gibt’s am 26. November ebenfalls Backwaren. Zwei Mal war der Lauf wegen Corona abgesagt worden.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Auch am heutigen Donnerstag, 13. Oktober, ab 11 Uhr, werden an der Ecke Mannheimer Straße/Hospitalgasse noch solange der Vorrat reicht leckere Backwaren zugunsten der Aktion verkauft.

- Werbung -

Der Erlös fließt in diesem Jahr an den Förderverein Lützelsoon Hennweiler, die Clowns mit Herz (Bad Sobernheim) und an die Hospize in Simmern (Aenne Wimmers-Hospiz und Hospizgemeinschaft Simmern). Im nächsten Jahr sind wieder andere Hilfsorganisationen an der Reihe. Vertreterinnen des Fördervereins Lützelsoon mit Monika Klusmann, Ursula Henn (beide Heimweiler), Katrin Kloos (Kirn-Sulzbach) und Erika Lamneck (Hochstetten) übernahmen ehrenamtlich den Verkauf. Erika Lamneck dankte im Namen des Fördervereins für die Unterstützung. Ein Lob für die Traditionsveranstaltung kam auch von Kreishandwerksmeister Simon Henkel und Ehrenmeister Jürgen Günster, der die Aktion immer unterstützten.

ANZEIGE:

Der Brotpfenniglauf findet am Samstag, 26. November mit Start um 11.30 Uhr in Kirn am Marktplatz statt. Anmeldungen sind bis kurz vorm Start möglich.

Die Teilnahme ist kostenlos. Info und Anmeldung auch bei der Kreishandwerkerschaft, Siemensstraße 8, 55543 Bad Kreuznach, Telefon 0671 / 83 60 80, Fax 0671 / 331 41,  Mail info@khs-rnh.de

- Werbung -

red – 13.10.22

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Leichter Regen
8.6 ° C
9.4 °
7.3 °
81 %
2.1kmh
100 %
Di
10 °
Mi
10 °
Do
12 °
Fr
10 °
Sa
4 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de