10.6 C
Bad Kreuznach
24. April 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachAlle LEADER-Regionen in Rheinland-Pfalz werden bis 2027 anerkannt

Alle LEADER-Regionen in Rheinland-Pfalz werden bis 2027 anerkannt

KREIS BAD KREUZNACH. Zu Beginn letzter Woche ereilte die Kreisverwaltung Bad Kreuznach eine freudige Nachricht. Die LAG Soonwald-Nahe wird auch in der kommenden Förderperiode 2023-2027 LEADER zertifiziert. Mit mehr als 2 Millionen Euro ELER-Mitteln wird die LAG erneut ausgestattet, um neue Projekte zu fördern und die Region in den Bereichen Tourismus, Gesundheit, Dorfentwicklung und Natur- und Kulturlandschaft weiterzuentwickeln.

ANZEIGE:

„Diese Nachricht hat uns alle sehr gefreut und spiegelt die erfolgreiche Arbeit der noch aktuellen Förderperiode wieder“, so Thomas Braßel, Wirtschaftsförderer des Kreises und gleichzeitig Geschäftsführer der LAG. Die Urkunde wird voraussichtlich Ende des Jahres überreicht, sodass die neue Förderperiode im Juli 2023 beginnen kann.

„In der noch aktuellen Förderperiode konnten wir tolle Projekte auf den Weg bringen, wie z.B. den Gesundheitsmanager des Kreises oder die Herausstellung der Leitfigur Hildegard von Bingen.“ schwärmt Landrätin Bettina Dickes und Vorstandsvorsitzende der LAG.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!

„Die Bemühungen des letzten Jahres zur Erstellung der neuen Entwicklungsstrategie haben sich gelohnt. Wir können erneut Projekte, die unsere Region lebenswerter, innovativer und bekannter machen, unterstützen.“ Ein besonderes Augenmerk soll dabei auf dem Gesundheitsthema sowie auf der Profilierung als Wein- und Genussregion liegen. Ein Aspekt, welcher sich durch alle Schwerpunktthemen ziehen wird, ist der nachhaltige und möglichst klimaneutrale Ansatz in allen Belangen.

ANZEIGE:

Unter dem Motto „Erlebnis Soonwald-Nahe, lebendig, gesund und sooschön!“ geht es weiter mit der LAG Soonwald-Nahe. Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums stehen für die rheinland-pfälzischen LEADER-Regionen 80 Millionen Euro zur Verfügung, dabei stellt die Europäische Union circa 60 Millionen Euro bereit und 20 Millionen Euro steuert das Land bei.

red – 10.08.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Leichter Regen
10.6 ° C
12 °
8.3 °
53 %
4.9kmh
100 %
Mi
9 °
Do
9 °
Fr
11 °
Sa
18 °
So
19 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de