21.5 C
Bad Kreuznach
27. Mai 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachKurz Notiert vom 30. April

Kurz Notiert vom 30. April

Kommunal- und Europawahlen: Wahlbenachrichtigungen größtenteils zugestellt – Briefwahlbüro ab 13. Mai geöffnet
BAD KREUZNACH.
Die Wahlbenachrichtigungen für die Kommunal- und Europawahlen am 9. Juni wurden größtenteils zugestellt. Darüber informiert das Wahlamt der Stadt Bad Kreuznach. Mit dem Antragsformular auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung können die Wahlberechtigten den Wahlschein, das heißt die Briefwahlunterlagen, beantragen. Dies ist sofort bequem über den personalisierten QR-Code oder online über die Stadthomepage www.bad-kreuznach.de möglich. Da die Stimmzettel zurzeit noch im Druck sind, werden die Briefwahlunterlagen per Post erst ab Montag, 13. Mai, versendet. Ab 13. Mai können die Briefwahlunterlagen auch persönlich im Briefwahlbüro im Stadthaus, Hochstraße 48, beantragt und abgeholt werden. Im barrierefreien Briefwahlbüro kann auch der Stimmzettel ausgefüllt und vor Ort gewählt werden. Das Briefwahlbüro ist geöffnet montags bis mittwochs, 7.30 bis 16.30 Uhr, donnerstags, 7.30 bis 18 Uhr, und freitags, 7.30 bis 13 Uhr. Am Freitag vor der Wahl, 7. Juni, ist das Briefwahlbüro von 7.30 bis 18 Uhr geöffnet.


SPD Bad Sobernheim startet Wahlkampf mit Bürgergespräch auf dem Wochenmarkt
BAD SOBERNHEIM.
29. April – Der SPD Stadtverband Bad Sobernheim lädt herzlich zum Wahlkampfauftakt am 2. Mai auf dem Wochenmarkt ein. Die Veranstaltung ist Teil der Woche der SPD des Kreisverbandes und steht unter dem Motto “Gemeinsam für ein besseres Bad Sobernheim”. Die Veranstaltung bietet eine gute Gelegenheit für einen direkten Austausch zwischen den Kandidierenden der SPD für den Stadtrat und den Bürgerinnen und Bürgern. Beim Bürgergespräch stehen Themen im Mittelpunkt, die die Menschen vor Ort bewegen. Hier haben alle die Möglichkeit, ihre Anliegen einzubringen und mit den Vertreterinnen und Vertretern der SPD ins Gespräch zu kommen. Kleines Schmankerl ist sicherlich die Einladung der SPD zu einem “guten Roten”. Bei einem Glas Wein oder Saft können sich die Gäste in lockerer Atmosphäre mit den Kandidatinnen und Kandidaten austauschen und gemeinsam über die Zukunft von Bad Sobernheim diskutieren. „Uns ist es wichtig, nah an den Menschen zu sein und ihre Anliegen ernst zu nehmen. Der Wochenmarkt bietet dafür den idealen Rahmen. Wir freuen uns auf spannende Gespräche und einen regen Austausch“, so der Vorsitzende des SPD Stadtverbands Christian Keiper. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen und gemeinsam mit der SPD für eine lebenswerte Zukunft der Stadt einzutreten.


Kostenfreie Impfungen im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Simmern
SIMMERN.
Im Rahmen der Gesundheitsvorsorge bietet das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis in Simmern ab sofort wieder in regelmäßigen Abständen kostenfrei Impfungen gegen Tetanus (Wundstarrkrampf), Diphtherie, Keuchhusten und Poliomyelitis (Kinderlähmung) an. Der Impfschutz gegen Tetanus und Diphtherie soll nach erfolgter Grundimmunisierung alle zehn Jahre durch eine Impfung aufgefrischt werden. Der nächste Impftermin im Gesundheitsamt Simmern, Hüllstraße 13, ist am Dienstag, 14. Mai , von 14 bis 17 Uhr. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich, aber gerne möglich. Wichtig: Bitte Impfausweis mitbringen!


Sommerzeit ist Reisezeit – Reise-Impfberatung im Gesundheitsa
Neben Hinweisen zu den aktuellen Impf-Empfehlungen der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut in Berlin berät das Gesundheitsamt frühzeitig bei Reisevorhaben hinsichtlich der vorgeschriebenen und empfohlenen Impfungen und allgemeiner Empfehlungen zur gesundheitlichen Situation für das Reiseziel. Da sich das Gesundheitsamt für einen Beratungstermin jeweils mit den aktuellen Anforderungen und Empfehlungen des jeweiligen Reiselandes auseinandersetzen muss, ist eine Terminvereinbarung unter Nennung des Reiselandes sowie des geplanten Reisetermins erforderlich. Für weitere Information zu Impfungen oder zur Terminvereinbarung wenden sich Interessierte bitte an Frau Bahn oder Frau Kötz unter der Telefonnummer 06761 82-701 bzw. -715 oder per E-Mail gesundheitsamt@rheinhunsrueck.de.


Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
21.5 ° C
23.3 °
19.9 °
61 %
3.3kmh
99 %
Mo
21 °
Di
18 °
Mi
18 °
Do
16 °
Fr
15 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de