10.6 C
Bad Kreuznach
24. April 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachGenussvoller Besuch der Deutschen Weinmajestäten an der Nahe

Genussvoller Besuch der Deutschen Weinmajestäten an der Nahe

NAHELAND. Im Rahmen ihrer Deutschland Tour zog es die deutsche Weinkönigin Eva Brockmann sowie die beiden Deutschen Weinprinzessinnen Jessica Himmelsbach und Lea Baßler für zwei Tage an die Nahe. Hier wurden sie von den Naheweinmajestäten Katharina Gräff, Jana Blum und Tim Heck herzlich empfangen für eine spannende und genussvolle Tour durch das Weinland Nahe. Zwei gefüllte Tage voller Eindrücke, hervorragendem Nahewein, Momenten mit echten Typen, regionalen Köstlichkeiten und viel zum Lachen liegen hinter den Majestäten.

Zu Beginn stand ein Besuch beim Weingut Hermann Heinrich Peitz in Wallhausen auf dem Programm. Dort führte Viktoria Peitz durch den Betrieb und stellte ihre Weine und Sekte sowie die Philosophie des zwei Generationen Betriebs vor.

Der nächste Halt führte die Gruppe zum Weingut Welker-Emmerich in Rüdesheim. Hier wurden sie von den Brüdern Thomas und Markus Emmerich willkommen geheißen. Nach kleiner Stärkung durfte eine Weinprobe mit den terroirgeprägten Weinen des Betriebes nicht fehlen. So wurde in der Vinothek im Weingut Welker-Emmerich „…echte Nahewein-Typen“ verkostet. Vor dem Abendessen ging es für die Weinmajestäten zurück in die Kurstadt Bad Kreuznach. Dort genossen sie eine erholsame Auszeit in der Salzgrotte, wo sie einige wohltuende Minuten verbrachten, um auch die touristischen Highlights des Nahelandes zu erleben. Am Abend kehrten die Weinmajestäten zum Abendessen ins Restaurant Gütchen ein.

ANZEIGE:

Mit einem ausgewogenen Frühstück im BC Hotel Bad Kreuznach begann der nächste Tag. Von dort aus machten die Weinmajestäten einen Abstecher auf den Rotenfels. Hier bot sich ein faszinierender Blick über das Naheland. Danach stand der dritte Weingutsbesuch auf dem Programm. Die nächste Station auf der Tour war die Wein- und Spirituosen Manufaktur Frick in Duchroth. Dort empfing Laurence Frick die Gäste und präsentierte mit Leidenschaft eine Auswahl spannender Weine und Spirituosen. Zusätzlich führte sie die Gruppe durch die Weinberge, in denen Schweine und Schafe einen Beitrag zur ökologischen Vielfalt leisten. Im Anschluss verweilten die sechs Weinfachfrauen und -männer in Niederhausen.  Denn als letzter Weingutsbesuch stand das Weingut Mathern an. Bei einer Führung durch die Weinberge und anschließender Weinprobe wurde sich über die Vielfalt der Riesling-Weine des Weinguts unterhalten.

Das Fazit der deutschen Weinkönigin Eva Brockmann über die Nahe fällt durchweg positiv aus: „Die Menschen an der Nahe sind herzlich und offen. Wir waren dankbar, so viel Zeit in der Natur und in den Weinbergen verbringen zu können. Dadurch konnten wir die faszinierende Vielfalt des Terroirs an der Nahe hautnah erleben und verstehen.“

Der Besuch fand seinen unterhaltsamen Abschluss beim gemeinsamen Abendessen im Restaurant Hermannshöhle in Niederhausen, wo sie kulinarisch verwöhnt wurden. 

Die Stimmung während der gesamten Tour war ausgezeichnet und das Fazit des Deutschen Weintrios fällt sehr positiv aus – die Nahe ist einfach authentisch.

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Leichter Regen
10.6 ° C
12 °
8.3 °
53 %
4.9kmh
100 %
Mi
9 °
Do
9 °
Fr
11 °
Sa
18 °
So
19 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de