10.6 C
Bad Kreuznach
24. April 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachRhein-Nahe Kickboxer räumten beim Champions Day ab

Rhein-Nahe Kickboxer räumten beim Champions Day ab

LANGENLONSHEIM. Der Champions Day in Bassenheim ist für die Kickboxer des SC Rhein Nahe immer gute Vorbereitung und guter Indikator für den Leistungsstand, bevor es auf die größeren Events der Saison geht. Und wenn es nach den Ergebnissen des SC bei dem überregional bekannten Turnier geht, dann kann diese Saison nur erfolgreich werden. Insgesamt vier Athleten schickte der SC vor einigen Tagen ins Rennen ums Edelmetall. Als erstes musste Constantin Zwiegela aus Waldalgesheim im Leichtkontakt bis 70 kg in der Jugendklasse auf die Matte. Den ersten Kampf gewann er souverän 3:0 gegen den Taekwondo-Kämpfer Nils Trybula. Und auch den zweiten Kampf gegen Dilawar Khurrami konnte er unzweifelhaft und einstimmig für sich entscheiden. Dabei begeistern ein ums andere Mal vor allem seine boxerischen Fähigkeiten und sein Reaktionsvermögen. Wohlverdiente Goldmedaille für den 15-jährigen.
ANZEIGE:

Valeria Jacoby aus Guldental trat im Point-Fight bis 60 kg bei den Jugendlichen an. Gegen Lara Matic setzte sie sich knapp nach Punkten durch und auch ihren zweiten Kampf gegen Merve Yilmazer hielt sie sehr spannend. Erst in der wirklich allerletzten Sekunde der entscheidenden Runde konnte sie noch einen Treffer zu einem knappen 5:4 Sieg landen.

Ivor Sapina aus Kempten, bereits ein erfahrener Nachwuchskämpfer des SC, ging im Leichtkontakt bis 65 kg in der Jugendklasse auf die Matte. Gegen Matz Auer vom Taekwondo-Club Andernach setze er sich noch stark durch, scheiterte dann im Finale leider an Miguel Büchner. Dabei schenkten sich beide nichts und der Kampfrichter sah sich genötigt die eine oder andere Ermahnung wegen übertriebener Härte auszusprechen. Umso mehr Respekt für den 13-jährigen Ivor und die errungene Silbermedaille.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Als letzter Kämpfer startete der 40-jährige Eric Zahn aus Gensingen in den Turniertag. Eric hat schon früher beim SC gekämpft und wollte es nun nach einer langen Pause nochmals wissen. „All in“ – Gleich für vier Disziplinen hatte er sich gemeldet und die Trainingseinheit im Vorfeld hatten sich sehr bezahlt gemacht. Im Schwergewicht errang er jeweils den ersten Platz im Pointfight der Senioren, im Leichtkontakt der Altersklasse 18 bis 35 und im Leichtkontakt der Ü-35. Lediglich in der Open Class musste er sich seinem finalen, 21 Jahre alten Kontrahenten Jarod Klub von der Kampfsportschule SanTi geschlagen geben. Dreimal Gold, einmal Silber, gelungenes Comeback.

Die mitgereisten Coachs Caner Demir u. Daniel Jacoby waren mit der Ausbeute von fünf Goldmedaillen, zwei Silbermedaillen und der Organisation des Turniers sehr zufrieden.

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Leichter Regen
10.6 ° C
12 °
8.3 °
53 %
4.9kmh
100 %
Mi
9 °
Do
9 °
Fr
11 °
Sa
18 °
So
19 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de