19.4 C
Bad Kreuznach
19. Juli 2024
StartFastnacht 2024„Helau aus Nußbaum in die Welt…“

„Helau aus Nußbaum in die Welt…“

NUSSBAUM. Bestens aufgelegt begrüßte die Sitzungspräsidentin Anke Wiechert die Narrenschar im vollbesetzten Nußbaumer Dorfgemeinschaftshaus mit den Worten: „Helau aus Nussbaum in die Welt, wir machen Fastnacht, wie sie uns gefällt!“. Begleitet wurde sie von ihrem sechsköpfigen Elferrat bestehend aus Christian Bärdges, Alexander Gräff, Hagen Ernst, Daniela Franzmann, Denise Reidenbach und Steffy Franzmann.

Der närrische Abend begann mit einem bezaubernden Gardetanz von Aileen Jaborek, choreografiert von Sonja Kinast und Elisabeth Green. Eine Premiere erlebte Sabine Stephan, die als Putzfrau aus dem Gänseweg das Publikum mit humorvollen Einblicken in ihren Alltag mit Mann und pubertierendem Teenager unterhielt. Weil die goldene Nuss, das Wahrzeichen des Dorfes, gestohlen war, fegte das Junge Gemüse (Vivienne Jaborek, Emilia Ludwig, Lina Franzmann, Emma Franzmann, Luisa Reidenbach und Isabell Reidenbach) über die Bühne. Zum Glück konnte die goldene Nuss gerettet werden und der Dank an Trainerin Diana Reidenbach war groß.

In seiner Paraderolle als Fachkraft für Bodenhygiene glänzte Kai Wiechert, der es gleich auf mehrere politischen Ämter abgesehen hatte und so manchen Politiker auf die Schippe nahm. Vor allem mit dem Nussbaumer Ortsbürgermeister ging er hart ins Gericht.

Weil gute Manieren bei Tisch und Regeln der Konversation besonders wichtig sind, zeigte die Benimmschule, wie ein gelungenes Abendessen auszusehen hatte. Frei nach Loriot brillierte Thorsten Franzmann als Benimmschüler, begleitet von Katja, Jaborek und Diana Reidenbach. Als strenge Lehrerin war Marie Christin Altewei zu sehen, Essen und Getränke reichte Stefanie Franzmann. Wohlverdient gab es für diesen Auftritt die erste Rakete des Abends. Politisch korrekte Ausdrucksweise, das Gendern und andere Sprachphänomene nahm Christian Bärdges aufs Korn und machte seinem Ärger darüber Luft. Besonders eindrücklich, wo Energiesparen hinführen kann, zeigten Birgit Daum, Marion Gräff und Karin Tullius, die versuchten, den Notfallpatienten Kalli Sponheimer am Leben zu halten.

Nach der Pause ging es musikalisch weiter als die „6! fantastischen 5“ (Ina Martin, Friedhelm Martin, Karin Tullius, Patricia Sensch, Katja Jaborek und Tobias Buch) in Ihrer Ode an Nussbaum das Dorfgeschehen besangen. Außerdem erklärten sie, warum in jeder Frau ein Stück Hefe steckt. Ein Garant für Wortwitz und gute Laune war der Auftritt von Thorsten Franzmann als Heinz Becker, der nicht nur über Ehefrau Hilde und Sohn Stefan zu berichten wusste. Die Fußball-Damenmannschaft des VfL sorgte mit ihrem Tanz für ausgelassene Stimmung in der Narrhalla. Unter der Leitung von Tamina Hahn führten die NuBa-Chickas (Ida Kistner, Chiara Brandenburg. Elena Helling, Frauke Wingender, Ann-Cathrin Albrecht, Tamina Hahn, Laura Saame, Carina Hahn) einen Tanz auf, der die Halle zum Beben brachte.

Das Kattsche vom Gadderhof, Katja Jaborek, erntete für ihren großartigen Vortrag die zweite Rakete des Abends. In ihrer unnachahmlichen Art erzählte sie manchen Schwank aus ihrem Leben am Dorfrand. Den krönenden Abschluss bildete das Männerballett des VfL (Jan-Phillip Buch, Tobias Buch, Alexander Gräff, Kalli Sponheimer, Steven Green, Kenny Haynes, Jannick Geiss und Elias Franke), das mit einem mitreißenden Tanz die Kappensitzung beendete.

Anke Wiechert bedankte sich abschließend bei allen Helfern vor und hinter der Bühne sowie bei Marko Nürnberg für die musikalische Begleitung und Sebastian Schmitt und Nick Domke für den technischen Support. Bis in die Morgenstunden wurde ausgelassen getanzt und die gelungene Dorffastnacht gefeiert.

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
19.4 ° C
21.3 °
17 °
67 %
1.2kmh
68 %
Fr
28 °
Sa
29 °
So
24 °
Mo
23 °
Di
16 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de