10.1 C
Bad Kreuznach
01. März 2024
StartBlaulicht ReportWieder Einsatz für die Bad Kreuznacher Feuerwehr: Zwei Hunde und eine Katze...

Wieder Einsatz für die Bad Kreuznacher Feuerwehr: Zwei Hunde und eine Katze bei Gartenhausbrand gerettet

BAD KREUZNACH. Die Feuerwehr in Bad Kreuznach kommt nicht zur Ruhe. Nach dem Großbrand am Freitag in der Rüdesheimerstraße wurden die Einsatzkräfte heute zu einem größeren Gartenhausbrand in der Straße „An der Weed“ alarmiert.

- Werbung -

Gegen 11.30 Uhr entdeckten Anwohner den Brand und alarmierten die Feuerwehr. Als die ersten Einsatzkräfte am Brandort eintrafen, brannte ein Gartenhaus, eine umbaute Terrasse und die angrenzende Wohnung, weil die Flammen durch die geborstenen Scheiben auf das Wohnhaus übergegriffen hatten. Es befanden sich keine Personen in den Gebäuden, allerdings wurden Tiere darin vermisst.

Durch die Freiwillige Feuerwehr konnten zwei Hunde und eine Katze wohlauf aus der Brandwohnung gerettet werden. Die Löschbezirke Ost, Süd und Nord nahmen insgesamt 5 C-Rohre unter Atemschutz vor, um den Brand zu löschen. Die Wasserversorgung wurde durch Hydranten sichergestellt. Die Kriminalpolizei nahm ihre Ermittlungen zur Brandursache vor Ort auf. Der Einsatz war nach etwa 2,5 Stunden beendet.

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
10.1 ° C
10.9 °
9.2 °
65 %
4.2kmh
100 %
Fr
9 °
Sa
12 °
So
12 °
Mo
9 °
Di
7 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de