9.8 C
Bad Kreuznach
03. März 2024
StartNachrichtenKreis BirkenfeldStadtverwaltung verabschiedete Brunhilde Arend in den Ruhestand

Stadtverwaltung verabschiedete Brunhilde Arend in den Ruhestand

IDAR-OBERSTEIN. Ende des Jahres 2023 ging Brunhilde Arend in Rente. In einer kleinen Feierstunde verabschiedeten Bürgermeister Friedrich Marx, Kollegen und Personalvertretung die Reinigungskraft der Realschule plus kurz vor Weihnachten in den wohlverdienten Ruhestand.

- Werbung -

Am 1. Februar 2012 wurde Brunhilde Arend bei der Stadtverwaltung Idar-Oberstein als Reinigungskraft eingestellt. Von Beginn an war sie an der RS plus in der Rostocker Straße tätig und sorgte dort zusammen mit ihren Kolleginnen für Sauberkeit. Obwohl sie bereits im Juni die Regelaltersgrenze erreichte, blieb sie ein halbes Jahr länger, um zwischenzeitliche Engpässe zu überbrücken.

„Mir hat die Arbeit gut gefallen und ich war immer sehr zufrieden damit“, unterstrich Arend.

Aber nach einem langen Arbeitsleben gehe sie nunmehr in den Ruhestand. „Unsere Reinigungskräfte absolvieren eine wichtige Tätigkeit, die oft nicht so richtig wertgeschätzt wird“, erklärte Bürgermeister Friedrich Marx. Jeder möchte ein sauberes und gepflegtes Umfeld haben, auch in einer Schule sei eine adäquate Lernumgebung wichtig. „Daher bedanke ich mich bei Ihnen ganz herzlich für die geleistete Arbeit.“

- Werbung -

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

In Vertretung des Leitenden Bürobeamten würdigte Stadtrechtsdirektorin Julia Hagner das Wirken von Brunhilde Arend: „Sie war eine zuverlässige Mitarbeiterin, die immer in die Bresche sprang, wenn es notwendig war.“ Das sehe man auch an der Verlängerung der Arbeitszeit.

Für den neuen Lebensabschnitt wünschten Bürgermeister Marx, die Kollegen und die Personalvertretung Brunhilde Arend alles Gute und überreichten ihr neben einer Dankurkunde auch einige Präsente. Sie hoffen, dass die Rentnerin den Ruhestand möglichst lange bei guter Gesundheit genießen kann.

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
9.8 ° C
11.4 °
8.9 °
81 %
3.7kmh
97 %
So
14 °
Mo
9 °
Di
8 °
Mi
9 °
Do
10 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de