20.9 C
Bad Kreuznach
16. Juli 2024
StartNachrichtenKreis Mainz-BingenOrganisatoren mit dem Verlauf des Binger Winzerfestes sehr zufrieden

Organisatoren mit dem Verlauf des Binger Winzerfestes sehr zufrieden

BINGEN (red). Vom 1. bis zum 11. September lockte das 76. Binger Winzerfest tausende glückliche Besucher auf sechs Festplätze in die Innenstadt und zum Rummel am Rheinufer.

ANZEIGE:

Gäste aus der Region, ganz Deutschland und dem Ausland genossen ausgezeichnete Weine, Kulinarik und ein vielfältiges Rahmenprogramm, das einige Highlights bot. Das Winzerfest endete nach elf bunten Veranstaltungstagen am Montag.

 „Alle Gäste, die Winzer, Gastronomen und Schausteller sowie auch wir als Veranstalter sind sehr zufrieden“, zieht Jens Thiele, Geschäftsführer der Bingen Tourismus & Kongress GmbH ein positives Resümee.

Bei bestem Spätsommerwetter kamen Tausende Gäste, um den einen oder anderen Festabend in Bingen zu feiern. „Wir freuen uns, dass wir die authentische Binger Herzlichkeit und natürlich Bingens ausgezeichnete Weine mit dem 76. Winzerfest überregional stark zeigen konnten“, so Thiele weiter.

15 Binger Winzer und 13 regionale Caterer versorgten die Besucher auf sechs Festplätzen in der Binger Innenstadt und dem Rummel am Rheinufer mit lokalen Tropfen und kulinarischen Genüssen. Die Gastronomen und Schausteller zeigten sich insgesamt sehr zufrieden; das gute Wetter bescherte viele spontane Besucher, auch aus weiter entfernten Regionen. An nahezu allen Festtagen lud vielfältige Live-Musik auf allen Plätzen zum Tanzen und Feiern ein. Das Programm enthielt neben zahlreichen regionalen Bands und Künstler:innen auch lokale Musikvereine.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Schon im Rahmen der feierlichen Eröffnung durch Bürgermeister Ulrich Mönch am Freitag, 1. September, gab es zwei Höhepunkte zu feiern: Die Krönung der neuen Binger Weinmajestäten sowie die erneute Verleihung des Prädikats „Rheinhessen Ausgezeichnet“, welches das Binger Winzerfest seit 2017 als ganz besonderes Weinerlebnis herausstellt. Das kostenfreie Musikprachtfeuerwerk am ersten Winzerfestsamstag, den 2. September sorgte für zahlreiche begeisterte Rückmeldungen der Zuschauer. Am folgenden Dienstag, den 5. September, konnten bei „Bingen trinkt Rot“ wieder über 20 Rotweine und Rotweinsekte beim gemütlichen Bummel über die Festplätze probiert werden. Strahlende Gesichter fand man am Mittwoch, den 6. September bei der allerersten Riesenrad-Weinprobe, die unvergessliche Aussichten, sieben ausgewählte und von den Binger Weinmajestäten vorgestellte Weine und einen leckeren Vesperkorb garantierte. Mittwochabend wurde in diesem Jahr der beliebte Chorabend wieder auf- und sehr gut angenommen. Die Weinprinzessinnen moderierten den Abend, bei dem auch moderne Lieder zu hören waren.

ANZEIGE:

Nach dem Brückenfest mit Feuerwerk an der Nahe klang der Tag fröhlich auf den Festplätzen aus. Am Freitag, den 8. September, genossen über 100 Gäste bei der festlichen Winzerfest-Weinprobe ein 4-Gang-Menü regionaler Küchenkünstler:innen. Zwölf in einer Blindverkostung ausgewählte Weine begleiteten das Dinner. Der Abend mit Live-Musik und den Binger Weinmajestäten zählte traditionell zu den Highlights des Binger Winzerfests.

Auch am zweiten Winzerfestsamstag konnte schon ab 11 Uhr beim Marktfrühstück gemütlich früh geschoppt werden. Das zweite Festwochenende schloss am Sonntag, den 10. September mit dem Winzerfest-Umzug: Unter dem diesjährigen Motto „Im Wein baden“ zogen 34 bunte Teilnehmergruppen durch die Binger Innenstadt.

Wunderschöne Erinnerungen an laue Spätsommernächte, leckere Weine, ausgelassene Feststimmung und herzliche Winzer konnten die Gäste des diesjährigen Binger Winzerfestes sammeln.

ANZEIGE:

Nun gilt es die Wartezeit bis zur nächsten Ausgabe vom 30. August bis zum 9. September 2024 mit vielen weiteren Erlebnissen rund um Wein und Rhein in Bingen zu verkürzen. „Wir starten unmittelbar Nachbesprechungen mit den Winzern und Partnern und freuen uns besonders auch über jeden Besuchereindruck, der uns erreicht. Detaillierte Konzepte und Änderungen für das nächste Jahr werden in enger Zusammenarbeit mit allen Beteiligten in den kommenden Monaten abgestimmt. Die Veranstaltungstermine für die Saison 2024 stehen jedoch bereits fest und sind auf unserer Website zu finden. Mit dem Sektfest und der Nacht der Verführung im Mai stehen Wein und Genuss schon in einem halben Jahr wieder im Mittelpunkt Bingens“, gibt Thiele einen Ausblick auf die nächste Zeit. Besucherfeedback kann über die willkommen@bingen.de eingesendet werden. Auf der Website www.dein-bingen.de folgen bis Jahresende alle Infos und die ersten Ticketverkäufe zu den Binger Highlight-Veranstaltungen 2024.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter


 

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Mäßig bewölkt
20.9 ° C
22 °
20 °
68 %
6.3kmh
35 %
Di
21 °
Mi
23 °
Do
26 °
Fr
28 °
Sa
30 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de