22.3 C
Bad Kreuznach
21. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachErfolgreiche Großübung der Feuerwehren bei der Firma mac

Erfolgreiche Großübung der Feuerwehren bei der Firma mac

05.09.2023
LANGENLONSHEIM (pdw). Am Freitag, 1 September wurde die Feuerwehr Langenlonsheim zu einem simulierten Einsatzszenario im Industriegebiet zur Firma MAC alarmiert. Die Übung diente dazu, die Zusammenarbeit und das koordinierte Vorgehen verschiedener Feuerwehreinheiten bei komplexen Einsatzlagen zu trainieren.

ANZEIGE:

Um 19:07 Uhr erreichte die Alarmierung die Feuerwehr Langenlonsheim, die unverzüglich mit ihren Einsatzfahrzeugen und einer Mannschaftsstärke von 61 Feuerwehrleuten ausrückte.

Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass in einer Absauganlage der Schreinerei ein Brand ausgebrochen war. Die Brandmeldeanlage hatte den Brand ausgelöst. Ein Mitarbeiter, der versucht hatte, die Maschine wieder in Betrieb zu nehmen, geriet dabei mit seiner Hand in die Maschine und erlitt eine Amputationsverletzung. Gleichzeitig wurde von einem Staplerfahrer, der aufgrund des Vorfalls erschrocken war, ein Mitarbeiter, in seiner Aufregung von dem ihm geführten Flurförderfahrzeug angefahren und zwischen Wand und Palette eingeklemmt.

Die Feuerwehr leitete sofort Rettungsmaßnahmen ein. Zwei Personen wurden aus dem Gefahrenbereich gerettet und von den Feuerwehrleuten betreut, bis der Rettungsdienst eintraf. Die eingeklemmte Person konnte mithilfe eines Mehrzweckzuges aus ihrer Zwangslage befreit werden.

Während der Rettungsmaßnahmen trat aus beschädigten Gebinden des Gabelstaplers Lösungsmittel aus, was zu einer explosionsfähigen Atmosphäre führte und die Rettungsarbeiten erschwerte. Der Einsatzleiter entschied, die betroffene Fläche mit einer schützenden Beschäumung zu versehen, um die Sicherheit der Einsatzkräfte zu gewährleisten.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Die Einheit Gensingen übernahm den Abschnitt Brand Spähnesilo, wo das Feuer gelöscht werden musste. Ein Mitarbeiter, der erste Löschversuche unternommen hatte, wurde von einem Podest am Silo mittels Drehleiter und Schleifkorbtrage gerettet, da er sich bei den Löschversuchen verletzt hatte.

Die Einheit Guldental sicherte die Wasserversorgung, während die Einheit Laubenheim die Einheit Langenlonsheim bei der Rettung der Personen unterstützte.

Die Übung bestand aus drei Einsatzabschnitten: Menschenrettung durch die Einheiten Langenlonsheim und Guldental, Wasserversorgung durch die Einheit Laubenheim und Brandbekämpfung im Silo durch die Einheit Gensingen.

„Diese Gemeinschaftsübung war von großer Bedeutung, um die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Feuerwehreinheiten, auch landkreisübergreifend, zu fördern und zu optimieren“, teilte der Langenlonsheimer Wehrführer, Wolfgang Closheim mit.

Die Übungsleitung zeigte sich äußerst zufrieden mit dem Erfolg der Übung und dankt allen Beteiligten für ihre engagierte Teilnahme.

ANZEIGE:

Ein besonderer Dank galt der Firma MAC Langenlonsheim, die ihr Gelände für die Übung zur Verfügung gestellt hatte. Nach der Übung wurden alle Beteiligten mit kühlen Getränken und gegrilltem Essen belohnt.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter


 

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
22.3 ° C
23.6 °
21.7 °
84 %
2.7kmh
100 %
Do
22 °
Fr
22 °
Sa
15 °
So
21 °
Mo
24 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de