21.4 C
Bad Kreuznach
21. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Mainz-BingenInterne Umzüge und Neuorganisation im bisherigen Kreishaus in Ingelheim

Interne Umzüge und Neuorganisation im bisherigen Kreishaus in Ingelheim

04.09.2023
KREIS MAINZ-BINGEN (red). Rund 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung sind kürzlich in das neue Dienstgebäude II in der Konrad-Adenauer-Straße 34 in Ingelheim umgezogen. Die Büros sind eingerichtet, der Alltag hat sich eingespielt.

ANZEIGE:

Unterdessen läuft auch der Betrieb im bisherigen Kreishaus in der Georg-Rückert-Straße 11 (Dienstgebäude I) weiter – wenngleich auch vorübergehend unter erschwerten Bedingungen. Hier wird derzeit saniert und intern umgezogen, die Büros werden zum Teil neu sortiert. Diese Umzüge bedeuten eine große logistische Leistung und dauern voraussichtlich bis zum 22. September.

„Ich bedanke mich schon jetzt bei den Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis und ihre Nachsicht, wenn in dieser Zeit nicht immer alles rund läuft“, so Landrätin Dorothea Schäfer.

Im bisherigen Kreishaus sind insgesamt rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz. Hier bleiben insbesondere die publikumsstarken Abteilungen und Fachbereiche oder werden sich neu niederlassen. Auch die Sitzungen des Kreistages und der Ausschüsse werden weiterhin im Rundbau in der Georg-Rückert-Straße stattfinden.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Umzüge innerhalb des bisherigen Kreishauses bis zum 22. September:

  • Ausländerbehörde, Staatsangehörigkeitswesen und Ordnungsverwaltung werden untergebracht im Erdgeschoss (EG) und 1. Obergeschoss (OG)
  • Jugendamt: 1. und. 2. OG
  • Soziale Hilfen: 4. OG
  • Soziale Sonderaufgaben, Asyl, Integration: 5. OG
  • Kreisrechtsausschuss: 5. OG
  • Umwelt- und Energieberatungszentrum: EG
  • Gleichstellungsstelle: 4. OG

„Ein besonderes Dankeschön geht an dieser Stelle an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihren Einsatz und ihre Geduld, damit dieser Kraftakt im laufenden Betrieb bestens gelingt“, so die Landrätin.

ANZEIGE:

Durch die Neuaufteilung der Räume gibt es auch Anpassungen des Gebäudes etwa durch das Einziehen von Wänden sowie kleineren Schönheitsreparaturen. Ebenso sind für den Herbst 2023 auch Neuerungen im Eingangsbereich vorgesehen: So soll zum Beispiel ein Check-In-Schalter installiert werden, sodass perspektivisch eine technisch modernere Terminabwicklung möglich sein wird.

Weitere Umzugspläne:

  • Die Kreisvolkshochschule zieht in das EG des bisherigen Kreishauses (in den Herbstferien)
  • Das JobCenter zieht in das 3. und 4. OG des bisherigen Kreishauses (anvisiert ab Oktober/November)
  • Auszug aus dem Nieder-Olmer Kreuzhof in das Dienstgebäude I: Jugendpflege zieht in das 2. OG, Bafög-Amt in das 5. OG und die Untere Abfallbehörde in das EG (ab Mitte November)
  • Ab Mitte November wird die Straßenverkehrsbehörde im neuen Dienstgebäude II in der Konrad-Adenauer-Straße untergebracht, zeitlich noch offen ist der Einzug des Veterinäramts mit Lebensmittelüberwachung und Landwirtschaftsabteilung in den Neubau.

Darüber hinaus gilt weiterhin für alle Gebäudestandorte der Kreisverwaltung: Ein Besuch der Bürgerinnen und Bürger ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter


 

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
21.4 ° C
21.8 °
19.5 °
87 %
4.5kmh
100 %
Fr
21 °
Sa
15 °
So
21 °
Mo
24 °
Di
26 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de