14.4 C
Bad Kreuznach
24. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachAlternative Pläne für diesen Herbst in der Naheregion

Alternative Pläne für diesen Herbst in der Naheregion

07.08.2023
RHEINLAND-PFALZ (red). An der Nahe ist alles etwas ruhiger und neben den legendären Naheweinen ist die Region bekannt für die atemberaubende Natur und die Möglichkeiten, Urlaub zu machen. Reisende genießen hier tiefe Wälder, wilde Flüsse und beeindruckende Weinberge. Selbst im Herbst ist die Naheregion ein Geheimtipp für alle, die abseits der überfüllten Reiseziele qualitativ hochwertige Freizeit genießen wollen.

Inspirierende Orte und eine malerische Natur
Als 125 km langer linker Nebenfluss des Rheins im Saarland und in Rheinland-Pfalz fließt die Nahe durch eine beschauliche Region. Hier vereinen sich wunderschöne Natur und kulturelle Geburtsstätten. Ferner ist die Naheregion ein beliebtes Ausflugsziel für Singles, Paare oder Familien. Denn ganzjährig gibt es viele Möglichkeiten, eine aufregende und unvergessliche Zeit zu verbringen. Entsprechend finden Reisende historische Städte, malerische Landschaften und eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. All das bietet selbstverständlich nicht nur im Frühling und Sommer tolle Aussichten auf Erlebnisse, sondern ebenso im Herbst und Winter.

Insbesondere das Sightseeing in Städten ist für die kältere Jahreszeit eine großartige Option, die schönen Ecken der Naheregion kennenzulernen. Highlights sind das Freilichtmuseum in Bad Sobernheim, die gotische St. Nikolaus-Kirche in Kirn oder die historischen Gebäude und heilenden Quellen in Bad Kreuznach. Mit einem Abstecher nach Bingen versetzten sich Urlauber beim Besuch der Burg Klopp zurück in das Mittelalter. Das Wahrzeichen der Stadt thront über Bingen am Ufer des Rheins.

Gastfreundschaft und Nervenkitzel
Eine besondere Tour für alle, die dem Wandern etwas abgewinnen können, ist der Weg entlang der Naheweinstraße. Wunderschöne Natur, gepaart mit der typischen Gastfreundschaft der Menschen und dem Weinanbaugebiet lassen die Zeit wie im Flug vergehen. Hier finden Besucher idyllische Weindörfer ebenso wie historische Altstädte und architektonische Meisterwerke. Für die Übernachtung steht eine Vielzahl von Hotels, Gasthöfen und Ferienwohnungen bereit. Von diesen aus geht es dann zur Weinprobe oder zum Picknick in der Nähe. Denn selbst im Herbst ist das Wetter in der Region häufig einladend und herbstlich warm.

Für Glücksritter gibt es in Rheinland-Pfalz ganze sechs Spielbanken. Leichter ist es, online im Ringen mit Fortuna als Sieger hervorzugehen. Allerdings ist das Angebot an Casino-Betreibern zwischenzeitlich groß. Im Urlaub in der Naheregion muss dennoch nicht auf den Nervenkitzel verzichtet werden. Zudem passt ein Anbieter wie das Avalon78 Casino optimal in das Setting. Denn bei dem Anbieter tauchen Interessierte ein in eine Zeit aus Feldzügen, Rittern, Prinzen und Prinzessinnen. Wer Genaueres erfahren will, der kann sich die Avalon78 Casino Erfahrungen ansehen und mehr über das Casino herausfinden.

Besondere Erlebnisse der Naheregion im Herbst
Für Abwechslung bei nassem Herbstwetter in der Naheregion sorgt das Mitmach-Museum „Nahe der Natur“ in Staudernheim (Nahe). 2012 gegründet, wird es von den Museumsleuten und Naturschutz-Biologen Ursula Altmoos und Dr. Michael Altmoos betrieben. Von April bis Oktober geöffnet, erleben große und kleine Besucher auf natürliche Art kreativen Naturschutz. Im Museum selbst gibt es eine Mitmach-Ausstellung und auf dem sieben Hektar großen Naturgelände viel zu entdecken.

Für Liebhaber von funkelnden Steinen geht es hingegen in das Edelsteinmuseum in Idar-Oberstein. In diesem gibt es über 10.000 Exponate zu bestaunen. Ähnliches wird im Mineralmuseum gleich um die Ecke geboten. Besucher können neben den regulären Ausstellungsstücken ebenfalls über 400 Jahre alte Versteinerungen eingehend studieren.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Klarer Himmel
14.4 ° C
17.3 °
11.7 °
87 %
1.6kmh
9 %
Mo
25 °
Di
26 °
Mi
27 °
Do
28 °
Fr
25 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de