22.9 C
Bad Kreuznach
23. Juni 2024
StartBlaulicht ReportMehrfach mit Auto auf B41 überschlagen: Betrunkener Autofahrer flüchtete vor der Polizei

Mehrfach mit Auto auf B41 überschlagen: Betrunkener Autofahrer flüchtete vor der Polizei

27.07.2023
MONZINGEN (red).
Am Samstag, 29. Juli gegen 1.20 Uhr befuhr die Streife der Polizeiinspektion Kirn auf der Anfahrt zu einem dringenden Einsatz die B41 aus Richtung Kirn kommend in Fahrtrichtung Bad Sobernheim. Hierzu hatte die Streife das Blaulicht sowie das Einsatzhorn eingeschaltet.

ANZEIGE:

Offenbar wurde ein mehrere Hundert Meter vor dem Streifenwagen in gleicher Fahrtrichtung fahrender PKW auf den sich mit Blaulicht nähernden Streifenwagen aufmerksam und beschleunigte sein Fahrzeug deutlich. Kurz vor der Ortslage Monzingen kam der PKW vermutlich aufgrund der hohen Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier überschlug sich der hochmotorisierte PKW mehrfach und blieb schließlich auf der linken Fahrzeugseite liegen.

Mit Hilfe der wenig Sekunden später eintreffenden Beamten konnte der Fahrer aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er wurde bei dem Unfall offenbar nur leicht verletzt und war ansprechbar. Bei dem 21jährigen Fahrer konnte deutlicher Atemalkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1 Promille.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Im Rahmen der weiteren Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass an dem Fahrzeug zwei unterschiedliche Kennzeichen montiert waren. Bei einem handelt es sich offensichtlich um eine Totalfälschung. Das andere Kennzeichen wurde zuvor im Bereich Idar-Oberstein von einem anderen Fahrzeug entwendet.

ANZEIGE:

Vermutlich hat der Fahrer des Mercedes ein schlechtes Gewissen bekommen, als er das Blaulicht im Rückspiegel bemerkte. Um einer möglichen Verkehrskontrolle zu entgehen beschleunigte dieser sein Fahrzeug zu stark und verlor die Kontrolle darüber.

Beim Fahrer wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet sowie sein Führerschein sichergestellt. Der Fahrer hat sich nun wegen mehrerer Straftaten, wie zum Beispiel Straßenverkehrsgefährdung, Urkundenfälschung, Diebstahl, usw. zu verantworten.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und ist ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 20 000 Euro. Neben der Polizei Kirn waren auch der Rettungsdienst sowie die Feuerwehren aus Monzingen und Bad Sobernheim mit insgesamt 21 Kräften im Einsatz.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
22.9 ° C
23.8 °
20.3 °
57 %
1.9kmh
75 %
So
23 °
Mo
25 °
Di
26 °
Mi
27 °
Do
27 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de