13.6 C
Bad Kreuznach
13. April 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachVier Bürger bekamen von Bürgermeister Lüttger die Verdienstmedaille überreicht

Vier Bürger bekamen von Bürgermeister Lüttger die Verdienstmedaille überreicht

17.05.2023
Von Markus Wolf
VG RÜDESHEIM. Als einen besonderen Tag in der Verbandsgemeinde Rüdesheim bezeichnete Bürgermeister Lüttger den Montag, 15. Mai, als er vier Persönlichkeiten aus der der VG Rüdesheim die Verdienstmedaille / Ehrennadel der Verbandsgemeinde Rüdesheim überreichte. Um diese Nadel zu erhalten, hat die Bewertungskommission hohe Maßstäbe gesetzt. Die Vorschläge werden in den meistens von den Ortsbürgermeistern eingereicht.

ANZEIGE:

In diesem Jahr erhielten Peter Kubitscheck (Gutenberg), Hans Rainer Weyrich (Sponheim), Elisabeth (Elsbeth) Denner (Argenschwang) und Klaus Schulz (Waldböckelheim) die Nadel für ihr hohes ehrenamtliche Engagement.

Peter Kubitscheck:
Peter Kubitscheck kam in den 70er Jahren aus Baden-Württemberg an die Nahe. 1981 zog er von Bad Kreuznach nach Gutenberg. Wie Bürgermeister Lüttger in seiner Rede betonte, ist der Geehrte mit seiner unkomplizierten und kontaktfreudigen Art zu einem echten Gutenberg geworden. Der gelernte Elektroingenieur war über drei Jahrzehnte in unterschiedlichen Leistungsfunktionen bei Michelin in Bad Kreuznach tätig. Als Vorsitzender leitet er seit 34 Jahren mit viel Engagement den Turnverein mit seinen 270 Mitgliedern.

„Der Vorgeschlagene ist verantwortlich für alle Abteilungen und führt den Verein in einer ruhigen, doch sehr professionellen Art und Weise. Er unterstützt die Gemeinde, wo und wann immer er kann. Ein Nein ist ihm ein Fremdwort“, so Lüttger.

Weiterhin gehört er als aktiver Sänger dem „Chörchen“ an und ist seit fast 20 Jahren im Freundeskreis „Villy le Bouveret“ aktiv. Hier freut man sich über seine sehr gute französische Sprache. Besonders bei Partnerschaftsbesuchen ist er ständig ein gefragter Übersetzer.

Hans Rainer Weyrich:
Er ist ein Sponheimer durch und durch. 30 Jahre war er bis zu seiner Pensionierung als Lehrer am Herzog-Johann-Gymnasium in Simmern tätig. Besonders dem Fußball ist er in vielfältiger Art und Weise verbunden.Vor über 60 Jahren wurde er Mitglied beim VfL Sponheim. Viele Jahre war er aktiver Fußballer in verschiedenen Mannschaften des VfL. „Die Glanzzeit des Sponheimer Fußball war sicher, als wir beide in der aktiven Mannschaft des VfL zusammen mit vielen Freunden spielen durften“, erinnert sich Markus Lüttger. Im VfL hat der Geehrte schon früh Verantwortung übernommen. Ein Augenmerk sind für die Finanzen. Seit vielen Jahren ist er der „Geschäftsführer Finanzen“ und verwaltet einen Bestand von 500 Mitgliedern. Die Bewirtung an den Spieltagen organisiert er. Das geht vom Einkauf über die Organisation des Thekendienstes bis hin zum Kassenabschluss. Er kümmert sich um alle Belange auf und um das Sportgelände.

„Bei den Gesprächen mit der Ortsgemeinde und auch hier bei der Verbandsgemeinde fällt auf, mit welchem Herzblut er bei der Sache ist. Immer gut vorbereitet, Sachverstand und Kompromissbereitschaft zeichnen ihn aus“, so Markus Lüttger.

Elisabeth (Elsbeth) Denner:
Die gebürtige Argenschwangerin und ein Leben lang ihrer Heimatgemeinde treu geblieben hält mit ihrem großen Idealismus das kleine Freibad mit am Leben.Neben ihrer regelmäßigen Hilfe im Schwimmbad-Kiosk engagiert sie sich in vielfältiger Weise auch für die Dorfgemeinschaft. Bei allen Festen im Dorf hilft sie immer mit.

„Sie bringt auch stets ihre eigenen Ideen mit ein. Ganz besonders hervorzuheben ist ihr Einsatz in der Seniorenförderung- und Betreuung. Sie organisiert Veranstaltungen, lädt ein, übernimmt Fahrdienste und übernimmt auch Geburtstagsbesuche, über die sich die älteren Mitbürger sehr freuen“, so Lüttger.

Viele Jahre gehörte sie auch dem Gemeinderat an.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Klaus Schulz:
Er ist in vielfältiger Art und Weise aktiv. Besonders den Freunden der Fastnacht ist Klaus Schulz ein Begriff wie Ernst Neger in Mainz. 33 Jahre war er Zugmarschall des „Beggelumer Narrenzuges“. Er organisierte nicht nur den Zug, sondern suchte und fand auch immer Sponsoren für den Zug. Als Repräsentant von Waldböckelheim war er bei vielen Veranstaltungen im Landkreis unterwegs. Auf seine Initiative wurde auch der Narrenstein aufgestellt, der ein Symbol für die Waldböckelheimer Fastnacht ist. Noch heute ist er der Fastnacht als Ehrenzugmarschall und als Mitglied dem Kulturverein verbunden.Seit 44 Jahren gehört er dem Gemeinderat an. 15 Jahre war er 1. und 2. Beigeordneter der Ortsgemeinde und war 14 Jahre im Verbandsgemeinderat. Weiterhin brachte er als Nikolaus 20 Jahren den Kindern die Geschenke. Das Straßenfest „Im Kirchblick“ ging auf seine Initiative zurück.

„Ich persönlich habe Klaus kennengelernt als einen Menschen, der sich immer mit Leib und Seele einsetzt. Als einen, der offen und ehrlich für die Interessen der Allgemeinheit kämpft“, so Lüttger.

Seine soziale Seite zeigte er gerade für diejenigen, die Hilfe dringend benötigen. Er unterstützte in den 80er Jahren Kattowitz in Polen, die Partnerstadt Grimma in Sachsen und Interplast. Dort gehörte er dem Vorstand als 2. Kassierer an. Seit 53 Jahren ist er Mitglied der SPD.

ANZEIGE:


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
13.6 ° C
15.9 °
10 °
85 %
1.3kmh
100 %
Sa
22 °
So
19 °
Mo
12 °
Di
9 °
Mi
10 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de