15.1 C
Bad Kreuznach
30. Mai 2024
StartNachrichtenRhein-Hunsrück-Kreis stellt die Schülerfahrkarten zum 1. Mai auf das Deutschlandticket um

Rhein-Hunsrück-Kreis stellt die Schülerfahrkarten zum 1. Mai auf das Deutschlandticket um

25.04.2023
RHEIN-HUNSRÜCK-KREIS (red). Mit dem Start des Deutschlandtickets ab dem 1.Mai 2023 stellt die Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises die Schülerfahrkarten auf das bundesweite Deutschlandticket um.

ANZEIGE:

Die Ausgabe wird rechtzeitig Ende April über die Schulen erfolgen; zunächst in Form von QR-Codes auf Papier. Die bisherigen Schülerfahrkarten verlieren ab dem 1. Mai 2023 automatisch ihre Gültigkeit. Zum Schuljahresbeginn 2023/24 am 1. September 2023 ist weiterhin geplant, dass die Ausgabe entweder als Chipkarte oder als smartphone-basiertes Ticket erfolgt. Hierzu werden die Eltern der Schülerinnen und Schüler voraussichtlich im Laufe des Monats April angeschrieben und über die genaue Vorgehensweise informiert. Weitere Einzelheiten und aktuelle Entwicklungen veröffentlicht die Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises unter www.kreis-sim.de/Deutschlandticket.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Landrat Volker Boch freut sich über das neue Angebot. Denn mit dem Deutschlandticket wird den Schülerinnen und Schülern des Landkreises, die aktuell im Besitz einer durch die Kreisverwaltung ausgegebenen Schülermonatskarte sind, mehr Freiraum ermöglicht.

„Im Gegensatz zur bisherigen Schülerfahrkarte, die nur auf bestimmten Streckenabschnitten gültig ist, können mit dem neuen Ticket deutschlandweit Busse und Bahnen des Nah- und Regionalverkehrs genutzt werden. Neben der Fahrt zur Schule sind mit dem Deutschlandticket künftig auch der Besuch von Freunden, die Fahrt zum Schwimmbad oder Kino und viele andere Freizeitaktivitäten ohne zusätzliche Fahrtkosten möglich. Der Kreistag hat mit seiner Entscheidung, die bisherige Schülerfahrkarte zum 1. Mai 2023 durch das Deutschlandticket zu ersetzen, ein klares und sehr gutes Signal gesetzt“, so Landrat Volker Boch.


Das neue Ticketangebot bietet nicht nur Schülerinnen und Schülern eine deutliche Verbesserung im ÖPNV. Erstmals gibt es damit nun auch eine einheitliche Ticketlösung, die Verbundgrenzen überwindet.

ANZEIGE:

Mit 49 Euro Kosten pro Monat ist das Deutschlandticket eine kostengünstige Alternative zum Auto. „Ich denke, dass auch viele berufstätige Personen aus dem Kreisgebiet vom Deutschlandticket profitieren können“, erläutert Landrat Boch.
Auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel gibt es nähere Informationen zu dem Ticket.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Mäßiger Regen
15.1 ° C
15.9 °
13.9 °
87 %
2.7kmh
100 %
Do
19 °
Fr
18 °
Sa
17 °
So
19 °
Mo
10 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de