19.7 C
Bad Kreuznach
13. April 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachWarnstreik am Montag führt auch zu Einschränkungen bei vlexx

Warnstreik am Montag führt auch zu Einschränkungen bei vlexx

24.03.2023
Von Markus Wolf
RHEINLAND-PFALZ (red). Gestern haben die Gewerkschaften ver.di und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) zu einem bundesweiten Warnstreik am kommenden Montag, 27. März 2023 aufgerufen. Auch wenn die vlexx-Fahrpersonale sich nicht am Streik beteiligen werden, führt der Streik zu Einschränkungen im Betrieb von vlexx. Aufgrund des Streikaufrufs bei der DB Netz AG wird vlexx am Montag die Schieneninfrastruktur voraussichtlich nicht zur Verfügung stehen. Mit Stand heute geht das Unternehmen davon aus, dass es bei vlexx zu einem nahezu vollständigen Stillstand des Verkehrsbetriebes kommen wird.

ANZEIGE:

Aktuell liegen vlexx keine näheren Informationen darüber vor, ob und wann vereinzelt Strecken befahren werden können. Daher ist derzeit weder eine Prognose über mögliche Verbindungen auf der Schiene gegeben, noch kann ein Ersatzfahrplan angeboten werden. Neben der bundesweiten angelegten Aktion und der Dauer des Streiks, kommt hinzu, dass auch in weiten Teilen Deutschlands die Busunternehmen von der Arbeitsniederlegung betroffen sein werden. Diese Aspekte führen dazu, dass kein Schienenersatzverkehr eingerichtet werden kann.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Nach Angaben der Gewerkschaften soll die Arbeitsniederlegung am Montag, den 27. März 2023 um 00:00 Uhr beginnen und bis 24:00 Uhr andauern. Darüber hinaus muss mit Einschränkungen im Zugverkehr schon ab Sonntagabend, den 26. März 2023 gerechnet werden. vlexx wird daher nur Züge fahren lassen, die vor 00:00 Uhr ihr Reiseziel erreichen. Zudem arbeitet vlexx daraufhin am Dienstag zum Betriebsstart, um 03:30 Uhr wieder planmäßig alle Zugleistungen anzubieten.

ANZEIGE:

vlexx empfiehlt allen Fahrgästen dringend, von Reisen mit der Bahn Abstand zu nehmen, da der Schienenpersonenverkehr in allen Teilen Deutschlands zum Erliegen kommen dürfte und kaum verlässliche Reisealternativen angeboten werden können. Ein Ersatzverkehr mit Bussen kann nicht sichergestellt werden. Fahrgäste, die bereits ein Ticket für den 27. März 2023 gekauft haben, bekommen dieses aus Kulanz erstattet.

Reisende werden gebeten sich über die Homepage www.vlexx.de vor Fahrtantritt zu informieren.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
19.7 ° C
21.6 °
17 °
64 %
2.8kmh
90 %
Sa
22 °
So
19 °
Mo
12 °
Di
9 °
Mi
10 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de