19.1 C
Bad Kreuznach
16. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachKurz Notiert Meldungen vom 10. März 2023

Kurz Notiert Meldungen vom 10. März 2023

10.03.2023
Kindersachenbasar
WALDLAUBERSHEIM (red).
Der Förderverein des Kindersachenbasar veranstaltet am Sonntag, 26. März von 14 bis 16 Uhr (Schwangere ab 13:30 Uhr) wieder einen Kindersachenbasar. Während des Basars wird Kaffee und Kuchen (gerne auch zum Mitnehmen) angeboten. Der Listenverkauf findet am Freitag, 10.03.23, von 17 bsi 18 Uhr an der Domberghalle statt (solange Vorrat reicht).


ANZEIGE:


Neue Homepage für die Klosterruine Disibodenberg
REGION (red).
Die Klosterruine und das Museum auf dem Disibodenberg glänzen auf einer neuen Homepage. Ab sofort präsentiert sich die Disibodenberger Scivias Stiftung mit dem Museum und Klosterruine neu im Internet. Unter der gewohnten Adresse www.disibodenberg.de  können Sie Neues entdecken, durch die neuen Veranstaltungen und Termine auf dem Disibodenberg stöbern, sich vor, während und nach Ihrem Besuch über die Geschichte des Klosters und seine damaligen Bewohner informieren und natürlich viel Wissenswertes über Hildegard von Bingen erfahren. Hier finden Sie auch alle wichtigen Infos zu Ihrem Besuch, von Öffnungszeiten zu Führungsbuchungen, sowie die häufigen Fragen und Antworten. Neu ist auch ein empfohlener Rundgang durch die Klosterruine mit Erklärungen der einzelnen Gebäude. Auch während Ihres Aufenthalts auf dem Berg können Sie den Rundgang abrufen und ihm folgen. Ihr Besuch wird dadurch erleichtert und interessanter. Schauen Sie mal in die neue Homepage und nehmen Sie es als Anlass, den Disibodenberg zu besuchen und ihn in seiner frühen Blütenpracht zu bewundern. Ab dem 1. April ist auch das Museum wieder geöffnet.


Veranstaltungen der Katholischen Erwachsenenbildung
BAD KREUZNACH (red).
Die Katholische Erwachsenenbildung, in der Bahnstraße 26, in Bad Kreuznach bietet im März folgende Veranstaltungen an:

Am 18.03.2023, in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr findet ein Workshop „Hypnose zum Kennenlernen“ unter der Leitung von Frau Reinhardt statt. Info und Anmeldung unter: 0671-27989 oder keb.rhein-hunsrueck-nahe@bistum-trier.de, die Kosten betragen 19 Euro pro Person.

Am 30.03.2023 um 19.00 Uhr findet ein Vortrag zum Thema „Hildegard & Franziskus“ statt. Referentin ist Sr. Verena Haas. Der Vortrag ist kostenlos. Info und Anmeldung unter: 0671-27989 oder keb.rhein-hunsrueck-nahe@bistum-trier.de


Spielerunde in der Begegnungsstätte Vielfalt
BAD MÜNSTER AM STEIN/EBERNBURG (red).
An den Mittwochen jeder ungeraden Kalenderwoche zwischen 14 und 16 Uhr treffen sich Spielfreudige jeden Alters In der Begegnungsstätte Vielfalt in der Kurhausstraße 43 und spielen gemeinsam Tisch- und Gesellschaftsspiele wie Skat, Mensch ärgere dich nicht, Rommé, Schach, Canasta, Rummikub und vieles mehr.
Die nächsten Spielerunden finden am 15. und 29. März statt. Kuchenspenden sind herzlich willkommen mit der Bitte um vorherige Rücksprache mit Angela von Ondarza.
Rückfragen: (0171) 6800450, Email: kh-bme@franziskanerbrueder.org


Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!


Jahreskarte für den Disibodenberg
BAD SOBERNHEIM (red).
Ab sofort besteht die Möglichkeit, in der Touristinformation Bad Sobernheim die Jahreskarte für die Klosterruine und das Museum auf dem Disibodenberg zu erwerben. Die Jahreskarte kostet 25 € und ist 12 Monate gültig. Bewundern Sie die antike Klosterruine in den unterschiedlichen Jahres- und Tageszeiten, schlendern Sie durch die alten Bäume und lassen Sie auf sich die mystische Stimmung des besonderen Ortes wirken.


Der Kinderschutzbund erweitert sein Ferienprogramm
BAD KREUZNACH (red).
In der Zeit vom 3. bis 6. April bietet der Kinderschutzbund Bad Kreuznach in dem Grünen Klassenzimmer auf dem Kuhberg, wieder ein natur- und erlebnispädagogisches Ferienprogramm an. Die ganztägige Ferienaktion für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren bietet verschiedene Angebote aus den Bereichen kreative Gestaltung und Entdecken rund um das Thema „Natur“ geben. Gemeinsam werden wir den Kuhberg und seine Vielfalt an Natur und Wald entdecken und kleine Outdoor-Experimente durchführen. Um besser auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder eingehen zu können, werden dieses Jahr die Aktivitäten für zwei Altersgruppen (6 – 9 und 10 – 12-Jährige) parallel angeboten.

Natürlich ist auch das Spielmobil Knallfrosch mit auf dem Kuhberg und stellt sein einzigartiges Spiel- und Kreativmaterial zur Verfügung. Es gibt noch einige freie Plätze für das Osterferien-Programm!

Der Kinderschutzbund bietet in diesem Jahr in allen Ferien ein Erlebnisprogramm an. Pfingstferien (30.05.-02.06.), Sommerferien (24.07.-11.08.) und Herbstferien (16.10.- 20.10.) Anmeldeformulare sind in der Geschäftsstelle, auf der Homepage www.kinderschutzbund-bad-kreuznach.de zum Download, oder über E-Mail: Stern@ksb-kh.org zu erhalten.  Bei Rückfragen auch gerne telefonisch unter 0671/36060.


Sommeröffnungszeiten der Wertstoffhöfe
KREIS MAINZ-BINGEN (red).
Vom 1. März bis zum 31. Oktober 2023 gelten auf den Wertstoffhöfen und Grünschnittsammelplätzen im Landkreis Mainz-Bingen wieder die Sommeröffnungszeiten: Ab März sind die Plätze freitags von 12 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Zusätzlich sind die Wertstoffhöfe in Bingen-Büdesheim, Bodenheim, Guntersblum, Heidesheim, Ingelheim, Nieder-Olm, Oppenheim, Sprendlingen und Undenheim sowie die Grünschnittsammelplätze in Bingen-Kempten und Welgesheim mittwochs von 12 bis 18 Uhr offen.

Die Öffnungszeiten und Adressen der Wertstoffhöfe und Grünschnittsammelplätze können auch im Internet unter www.awb-mainz-bingen.de nachgelesen werden. Weitere Informationen gibt es bei der Abfallberatung unter Telefon 06132/787-7080.


ANZEIGE:


Infoabend über Naturgärten
KREIS BAD KREUZNACH (pdw). Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen laden am Donnerstag, 16. März um 20 Uhr zu einem Informationsabend in den Saal der VG-Verwaltung Langenlonsheim-Stromberg in die Naheweinstraße 80 in Langenlonsheim ein. Das Thema lautet: Naturgärten mit Saatgut-Tausch für Interessierte.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, auch Samen für einen nachhaltigen Gartenbau miteinander auszutauschen. Hierzu können die Teilnehmer gerne ihr Saatgut mitbringen.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
19.1 ° C
20.8 °
18.3 °
59 %
6.8kmh
98 %
So
19 °
Mo
19 °
Di
24 °
Mi
21 °
Do
25 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de