19.6 C
Bad Kreuznach
21. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachKooperation zwischen dem Umwelt-Campus Birkenfeld und der SIMONA AG

Kooperation zwischen dem Umwelt-Campus Birkenfeld und der SIMONA AG

07.03.2023
BIRKENFELD / KIRN (red). In Zuge eines Praxisprojekts des Masterstudiengangs Umwelt- und Betriebswirtschaft kooperierten Studierende des Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier mit der SIMONA AG in Kirn.

ANZEIGE:


SIMONA ist ein global agierender Hersteller und Entwicklungspartner thermoplastischer Kunststoffprodukte. Das Unternehmen hat in den letzten zwölf Monaten viel Aufwand in die Entwicklung einer eigenen Nachhaltigkeitsstrategie gesteckt, um auch in Zukunft nachhaltig wirtschaften zu können. Nachhaltigkeit fußt bei SIMONA auf den drei Säulen: Nachhaltige Produkte, nachhaltige Produktion und Prozesse sowie die Wertschätzung der Mitarbeitenden.

Das Praxisprojekt widmet sich der ersten Säule, nachhaltige Produkte. Hier möchte SIMONA vermehrt auf den Einsatz recycelter oder gar biobasierter Materialien setzen und unter anderem Produkte mit geringerem ökologischem Fußabdruck etablieren.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Innerhalb des Praxisprojektes haben die beiden Studierenden Lara Hellenbrand und Adrian Nunez für insgesamt vier SIMONA-Produkte einen sogenannten Product Carbon Footprint (PCF) ermittelt. Das Ergebnis soll dem Unternehmen als Grundlage für weitere Analysen dienen und dabei helfen, Maßnahmen im Bereich der Treibhausgasreduzierung abzuleiten. Die Berechnungen der Studierenden wurden im Februar im Unternehmen in Kirn den Mitarbeitenden der Bereiche Sustainability und Energiemanagement, sowie dem Projektbetreuer seitens des Umwelt-Campus, Prof. Dr. Klaus Helling, vorgestellt.

ANZEIGE:


Beide Seiten wünschen sich eine langjährige Partnerschaft und freuen sich bereits auf das nächste Projekt.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
19.6 ° C
20.7 °
18.8 °
95 %
1.6kmh
65 %
Fr
21 °
Sa
15 °
So
22 °
Mo
24 °
Di
20 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de