22.3 C
Bad Kreuznach
20. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachDank AOK kann Eltern-Kind-Sprechstunde verlängert werden

Dank AOK kann Eltern-Kind-Sprechstunde verlängert werden

28.02.2023
KREIS BAD KREUZNACH (red). „Dank der Unterstützung der AOK kann die Eltern-Kind-Sprechstunde in den Familienzentren Hargesheim, Meisenheim und Stromberg um ein Jahr verlängert werden“, freute sich Landrätin Bettina Dickes. Gemeinsam mit Katrin Freitag von der Koordinierungsstelle für Kindesschutz und Frühe Hilfen des Kreisjugendamtes erhielt sie den symbolischen Scheck über 10.000 Euro samt Urkunde von Werner Blasweiler, Teamleiter Gesundheitsberatung und AOK-Gesundheitsmanagerin Julia Kullmann.

ANZEIGE:

„Dieses Beratungsangebot ist innovativ, kreativ und vor allem nachhaltig angelegt, sodass die Voraussetzungen für eine finanzielle Förderung erfüllt sind. Gerade bei guten, präventiven Angeboten unterstützen wir die Kommunen gerne, um diese umsetzen zu können“, so Blasweiler.
Gefördert wird die Sprechstunde aus dem Projekt „Gesunde Kommune“ der AOK Rheinland-Pfalz / Saarland.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Die Eltern-Kind-Sprechstunde wurde im Jahr 2021 ins Leben gerufen. Durch die Niedrigschwelligkeit des Angebots und die Lotsenfunktion der Fachkräfte – etwa bei der Vermittlung zu anderen Hilfsangebote oder Beratungsstellen -, wird Familien eine möglichst frühe Unterstützung vor Ort angeboten. Neben der Beratung, wie etwa zu Fragen zur Förderung, Gesundheit und Erziehung von Babys, finden auch Spiel- und Krabbelgruppentreffen in Kooperation mit Kita-Sozialarbeiterinnen statt. Die Sprechstunde wurde in den ersten beiden Jahren im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona“ durchgeführt. „Wir haben sehr schnell feststellen dürfen, dass das dezentrale Angebot, welches allen Familien mit Kindern im Babyalter offensteht, sehr gut angenommen wurde und die erhoffte Wirkung entfaltete“, reflektierte Katrin Freitag.

ANZEIGE:

Durchgeführt wird das Beratungsangebot von Hebammen und Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen. „Wegen des guten Erfolgs dieses war es uns ein großes Anliegen einen Weg zu finden, wie wir die Sprechstunden fortsetzen können. Ich bin sehr dankbar, dass die AOK uns dies mit ihrer Projektförderung ermöglicht“, so die Landrätin abschließend.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
22.3 ° C
23.6 °
21.7 °
84 %
2.7kmh
100 %
Do
22 °
Fr
22 °
Sa
15 °
So
21 °
Mo
24 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de