6.6 C
Bad Kreuznach
24. April 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachDie Ehrennadel des Landes erhielten Volker Fritz & Bruno Rhein

Die Ehrennadel des Landes erhielten Volker Fritz & Bruno Rhein

19.01.2023
KREIS BAD KREUZNACH (red). Mit Volker Fritz und Bruno Rhein durfte Landrätin Bettina Dickes gleich zwei verdienten Persönlichkeiten aus dem Landkreis Bad Kreuznach die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz überreichen. Die von Ministerpräsidentin verliehene Auszeichnung erhalten in besonderem Maße engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Rheinland-Pfalz. Überreicht wird die Auszeichnung unter anderem von Landrätinnen und Landräten.

ANZEIGE:

„Es macht mich immer sehr stolz, diese herausragende Auszeichnung des Landes an Menschen aus unserem Landkreis übergeben zu dürfen. Denn die Ehrennadel des Landes ist ein klares Indiz dafür, dass die künftigen Träger dieser Ehrung sich lange und in besonderem Maße über eine lange Zeit ehrenamtlich eingesetzt haben“, lobte Landrätin Bettina Dickes.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Volker Fritz aus Sommerloch erhält die Auszeichnung des Landes auf Vorschlag der Ortsgemeinde Sommerloch, für seine herausragenden Verdienste um den SV Sommerloch. Noch während seiner Zeit als aktiver Fußballer übernahm er im Jahre 1992 den Vereinsvorsitz und führte diesen bis 2022 insgesamt 30 Jahre und vier Monate aus. Schon zuvor hatte er im Vereinsvorstand den Posten als Schriftführer inne. Zu den besonderen Aktivitäten als Vorsitzender gehörten unter anderem der von ihm initiierte und umgesetzte Bau eines vereinseigenen Kunstrasenplatzes und der LED-Flutlichtanlage sowie der Ausbau des Vereinsheims.

Neben seinen Aktivitäten im SV Sommerloch war er zugleich als Kreisbildungsreferent im Landkreis Bad Kreuznach und als Mitglied im Qualifizierungsausschuss des Südwestdeutschen Fußballverbands aktiv. „In den mehr als 30 Jahren als Vereinsvorsitzender hat Volker Fritz den SV Sommerloch geprägt und weiterentwickelt. Dabei hat er auch nicht vor Neuerungen – oder Baumaßnahmen, wie der Umsetzung des Kunstrasenplatzes oder der LED-Flutlichtanlage – zurückgeschreckt“, würdigte die Landrätin.

Sommerlochs Ortsbürgermeister Thomas Haßlinger, Volker Fritz, Landrätin Bettina Dickes, Bruno Rhein, Gutenbergs Ortsbürgermeister Jürgen Frank und den Ersten Beigeordneten der VG Rüdesheim, Hans-Martin Schwerbel (v.li.)

Bruno Rhein aus Gutenberg wurde durch den Vorstand des Flugsportvereins Sobernheim und Umgebung e.V. für die staatliche Ehrung vorgeschlagen. Über zwei Jahrzehnte führte er den Verein als ehrenamtlicher erster Vorsitzender. Schon zuvor engagierte sich Bruno Rhein intensiv im Flugsportverein, unter anderem als Jugendleiter sowie 18 Jahre lang als Ausbildungsleiter. Unzähligen Schülerinnen und Schüler brachte er in dieser Zeit das Fliegen bei und verhalf ihnen damit zur erfolgreichen Prüfung zum Luftsport-, Segel-, Motorsegler- oder Motorflugpiloten. „Sie haben vielen Menschen den Traum vom eigenen Fliegen durch ihre Geduld und Ihre guten Lehrmethoden ermöglicht. Zudem schafften sie es mit ihrem unermüdlichen Einsatz für den Flugsportverein, diesen hervorragend nach innen und nach außen zu repräsentieren“, hob die Landrätin hervor. Auch in seiner Zeit als Vorsitzender unterstützt Rhein weiterhin in besonderem Maße im Verein und steht als „wandelndes Gedächtnis“ dem aktiven Vorstand mit Rat und Tat zur Seite.

„Ob im Sportverein, im Flugsportverein oder in anderen Vereinsstrukturen: Es braucht Menschen wie Sie beide, die die Geschicke in die Hand nehmen möchten, um die Vereinsstrukturen zu erhalten und zugleich stets weiterentwickeln, damit die Vereine auch weiterhin attraktiv für die Mitglieder bleiben. Dafür danke ich Ihnen auch im Namen der Kreisbevölkerung sehr herzlich“, so die Landrätin abschließend.

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Leichter Regen
6.6 ° C
8.4 °
5.9 °
76 %
2.8kmh
76 %
Mi
5 °
Do
9 °
Fr
12 °
Sa
18 °
So
15 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de