Leukämie bei Leon (8) vor Weihnachten festgestellt: Spendenaufruf des Fördervereins Lützelsoon

Der achtjährige Leon aus Idar-Oberstein bekam zwei Tage vpr Weihnachten die Diagnose Leukämie mitgeteilt.

12.01.2023
IDAR-OBERSTEIN (pdw). Es ist das Schlimmste, was Eltern passieren kann. Wenn die Schockdiagnose kommt, dass ihr Kind an akuter lymphatischer Leukämie erkrankt ist. Dieses mussten Diana und Rene erleben, als sie am 22. Dezember die Diagnose übermittelt bekamen, dass ihr Sohn Leon an Leukämie erkrankt ist.

ANZEIGE:


Als eine Bekannte von dem Schicksal erfuhr, setzte sie sich mit dem Förderverein Lützelsoon in Verbindung. Der Verein sagte spontan seine Unterstützung zu.

„Herbert Wirzius, Vorsitzender des Fördervereins Lützelsoon: Für die ganze Familie wird sich das Leben von heute auf morgen drastisch verändern“.

Er wird die Familie in der kommenden Zeit unterstützen. Auf dem Programm der Eltern stehen regelmäßige Fahrten in die Klinik und zahlreiche Therapien stehen an. Im Moment befindet sich Leon in der Uniklinik Homburg / Saar.

Seine Eltern beschreiben Leon als einen fröhlichen, freundlichen, aber auch aufgeweckten Jungen. Er geht gerne zur Schule und denkt auch immer an seine Mitmenschen. Bereits mit vier Jahren begann Leon Fußball zu spielen. Bei der JSG Königswald steht er im Tor. Sein Fußballherz schlägt für den FC Bayern München.

Jetzt benötigt die Familie aber auch dringende Unterstützung, um diese schwere Zeit zu bewältigen.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Herbert Wirzius: „Betroffene Familien, die durch die Krebserkrankung ihres Kindes in Not geraten, benötigen Unterstützung, da sie an die Grenze ihrer Kräfte gelangen. Der Sohn muss begleitet werden und das ist im Augenblick das wichtigste.“ Wirzius und der Förderverein Lützelsoon möchte die Familie gerne unterstützen und hoffen, dass einige Spenden auf das Spendenkonto eingehen.

Das Spendenkonto lautet:
Förderverein Lützelsoon
Kreissparkasse Birkenfeld
IBAN: De 86 5625 0030 0000 4207 00
Kennwort: Leon IO

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter