Hund lief auf Fahrbahn und verursachte Unfall mit drei Fahrzeugen

25.11.2022
HACKENHEIM (red). Am Donnerstag,24.November gegen 17 Uhr ging ein 61-jähriger Bürger mit seinem einjährigen Hund auf dem Fußweg zwischen Hackenheim und Volxheim spazieren. Mittig der Strecke lief ihm der Hund aufgrund eines Rehkadavers davon und auf die Fahrbahn.

ANZEIGE:

Dort wurde der Hund, trotz Gefahrenbremsung, von einem herannahenden 70-jährigen Chrysler Fahrer erfasst. Eine nachfolgende 67-jährige Peugeot Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr dem zum Stehen gekommenen 70-Jährigen auf. Letztendlich kollidierte noch ein 62-jähriger Opel Fahrer, aufgrund ungenügenden Sicherheitsabstandes, mit dem Peugeot und schob diesen in den Straßengraben. Die beteiligten Fahrzeugführer*Innen blieben allesamt unverletzt.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Die 67-Jährige verblieb allerdings zur Beobachtung in einem Kreuznacher Krankenhaus. Der Hund verendete noch an der Unfallstelle. Die L 412 blieb während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt, durch die Straßenmeisterei die Fahrbahn gereinigt werden.

 

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter