23.9 C
Bad Kreuznach
23. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachTag der offenen Tür am Paul-Schneider-Gymnasium bot spannende Einblicke in eine vielfältige...

Tag der offenen Tür am Paul-Schneider-Gymnasium bot spannende Einblicke in eine vielfältige Lernwelt

21.11.2022
Von Andrea Hügele

MEISENHEIM (red). Auch in diesem Jahr haben sich die Türen des Paul-Schneider-Gymnasiums für interessierte Eltern und Schüler*innen geöffnet, deren Grundschulzeit im Sommer nächsten Jahres endet. Empfangen wurden die Gäste der zentralen Informationsveranstaltung in der schuleigenen, vollbesetzten Aula zunächst vom Orientierungsstufen-Chor.

ANZEIGE:
Der fröhliche, schwungvolle Gesang der Schüler*innen sorgte gleich für gute Stimmung. Durch die Schulleiterin Karin Hofmann und die Leiterin der Orientierungsstufe Silke Metzner erfuhren Eltern und Kinder, wie die Laufbahn an einem allgemeinbildenden Gymnasium organisiert ist und welches einzigartige Profil das PSG, Schule der evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), auszeichnet. Die Schulgemeinschaft fühlt sich in besonderer Weise einem humanistisch-christlichen Menschenbild verpflichtet, nicht zuletzt im Geiste des Namensgebers der Schule, des Predigers von Buchenwald Paul Schneider. Nicht nur die wöchentlichen Andachten, Gottesdienste zu besonderen Anlässen, die Hausaufgabenbetreuung für die Jgst. 5-7 durch Schüler*innen der MSS sowie das Wahlfach Diakonie zeugen von dieser Haltung – der Schulalltag insgesamt ist geprägt von diesem Geist. „Wir sehen Schule nicht nur als Lernort, sondern als Lebensraum“, unterstrich Schulleiterin Karin Hofmann.

Abgesehen von der Möglichkeit, in die eine oder andere Unterrichtsstunde der Klassen 5 bis 7 hineinzuschnuppern, konnten die Gäste auch aktiv das vielseitige Angebot unterschiedlicher Fachschaften und AGs wahrnehmen. Das PSG zeichnet sich u.a. durch einen besonderen Schwerpunkt im Fach Sport aus, die Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 bis 8 profitieren von einer täglichen Sportstunde mit Schwimmunterricht, ab der 9. Klasse kann Sportzug als Wahlpflichtfach und in der Sekundarstufe II als Leistungskurs gewählt werden.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

An den Sportstätten konnten die Gäste vielfältige Einblicke gewinnen, z.B. in die Praxis des Schwimmunterrichts im schuleigenen Hallenbad, sich sogar selbst in akrobatischen Übungen der Zirkus-AG, dem Parcours der Ninja-Warrior-AG oder im Inlinern versuchen. Auf ihre Kosten kamen auch die jüngeren Geschwister, die von Schüler*innen des PSG in einer abwechslungsreichen Bewegungslandschaft bei Laune gehalten wurden.

Unter dem Dach des Schulhauses tauchten die Gäste in die faszinierende Welt der Naturwissenschaften ein, Vorführungen der MINT-Fachschaften Chemie, Biologie, Physik, unter anderem zu kriminaltechnischen Analysen oder der Robotik-AG, waren zu bestaunen. Die Gäste konnten aber auch selbst bei der Durchführung des einen oder anderen Experiments in die Rolle eines Forschenden schlüpfen. Besonderen Spaß hatten Klein und Groß zum Beispiel bei dem Kuchenteig-Experiment oder dem Blick durchs Teleskop in der schuleigenen Sternwarte. Es ist wichtiger denn je, die junge Generation für die MINT-Fächer zu begeistern, die wichtige Weichen in der Zukunft werden stellen müssen.

Auf Wunsch führten Schüler*innen der MSS 11 die Gäste über das Schulgelände und gaben aus Schüler*innen-Perspektive Auskunft über das Schulleben am PSG. Die Ausstellungen der sprachlichen und gesellschaftswissenschaftlichen Fächer sowie der Suchtprävention und Erlebnispädagogik beleuchteten eine weitere Facette des Schulprofils: Im Rahmen von Exkursionen, Schüleraustausch, Klassen- und Stufenfahrten lernen die Schüler*innen immer wieder auch an anderem Ort, mit allen Sinnen, in Bewegung und in der Gemeinschaft. Davon zeugen der jährliche Schüleraustausch mit der Partnerschule in Sablé/Sarthe in Frankreich (Jgst. 8), England- und Valencia-Fahrt (Jgst. 9 u. 10), die erlebnispädagogischen Fahrten der Jgst. 5, 7 und 11, die bildungspolitische Fahrt nach Berlin und Weimar (Jgst. 10) sowie die kursbezogenen Fahrten der MSS 12.

ANZEIGE:

Schulleiterin Karin Hofmann blickte zufrieden auf die Veranstaltung zurück: „Schön, dass der Tag der offenen Tür ganz ohne Beschränkungen stattfinden konnte, sodass viele Mitmach-Aktionen, Bewirtung und andere gesellige Formen des Austauschs möglich waren.“
Auch die Gäste erlebten eine „sehr freundliche und runde Veranstaltung“, in der „viel geboten“ wurde, wie von einigen Besuchern als direkte Rückmeldung zu vernehmen war.

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
23.9 ° C
25 °
22.3 °
56 %
2.4kmh
68 %
So
24 °
Mo
25 °
Di
27 °
Mi
27 °
Do
28 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de