14.1 C
Bad Kreuznach
20. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachMit dem Kinderschutzbund ein naturpädagogisches Ferienprogramm erlebt

Mit dem Kinderschutzbund ein naturpädagogisches Ferienprogramm erlebt

04.11.2022
BAD KREUZNACH (red). In den Herbstferien konnten 24 Kinder, im Alter von 6 bis 12 Jahren, eine naturpädagogische Ferienfreizeit erleben und unsere Natur „hautnah“ erkunden. Die Geschäftsstellenleiterin des Kinderschutzbundes, Katja Geißler, die zertifizierte Natur- und Waldpädagogin ist, hat ein abwechslungsreiches Erlebnisprojekt zusammengestellt. Das Ferienprogramm galt gleichzeitig als Übergabe der pädagogischen Leitung der Spielmobilarbeit an Maike Werkle, die den Kinderschutzbund künftig hauptamtlich unterstützen wird.

ANZEIGE:

 

Vom „Grüne Klassenzimmer“ auf dem Kuhberg aus, zogen die Kinder täglich mit einem Bollerwagen in den angrenzenden Wald, um großartige Naturerlebnisse zu erfahren. Jeder Tag hatte ein spezielles Naturthema. Die Kinder lernten, wie sich ein Greifvogel seinen Horst baut, welche ausgeprägten Sinne er für seine Jagd benötigt und welche Nahrung er bevorzugt. Alles wurde spielerisch mit den Kindern erarbeitet.

Andere Themenbereiche waren Säugetiere, Amphibien und Insekten. An den „Sieben Seen“ untersuchten die Kinder, mit Hilfe von Lupenbechern und Informationsmaterial, den Lebensbereich der Tiere. Ein Highlight war ein Wasserskorpion, der unter der Wasseroberfläche lebt. Spinnen, die auf dem Wasser laufen können, wurden beobachtet. Auf die Frage, welche Tiere dies noch könne, war die Antwort eines Kindes: „Jesus kann das auch!“.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen lernten die Kinder das Kerzen ziehen, Basteln von Naturkränzen und Namensschildern aus Holzscheiben, Kartoffeldruck und vieles mehr. Auf dem naturnahen Spielplatz konnten die Kinder ihrem Bewegungsdrang und ihrer Fantasie des „freien Spielens“ freien Lauf lassen.

So war es für alle wieder einmal eine sehr aufregende, abwechslungsreiche und intensive Ferienzeit in wunderschöner Umgebung.

Die Spielmobilarbeit des Kinderschutzbundes erfolgt in Betriebsträgerschaft der Stadt Bad Kreuznach. Die pädagogischen Einsätze werden jährlich modifiziert und bedarfsbezogen ausgerichtet.

ANZEIGE:

„Der Bedarf an Betreuungsangeboten während aller Schulferien ist sehr groß. Der Kinderschutzbund würde gerne künftig zusätzliche Freizeiten anbieten, dazu müsste jedoch die finanzielle Unterstützung der Stadt erhöht werden“, berichtet Steffi Meffert, geschäftsführender Vorstand des Kinderschutzbundes und erklärt, dass man bereits im Gespräch sei.

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Mäßig bewölkt
14.1 ° C
16 °
12.8 °
87 %
1.8kmh
49 %
Do
20 °
Fr
22 °
Sa
15 °
So
20 °
Mo
16 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de