14.1 C
Bad Kreuznach
25. Juli 2024
StartNachrichtenKreis Bad Kreuznach40 Einsatzkräfte nahmen an Gefahrstoffübung auf der Pfingstwiese teil

40 Einsatzkräfte nahmen an Gefahrstoffübung auf der Pfingstwiese teil

BAD KREUZNACH. Zu einer Gefahrstoffübung trafen sich die Mitglieder der Feuerwehr am letzten Donnerstag auf der Pfingstwiese. An einem stehenden LKW trat aus zwei Leckagen ein Gefahrstoff aus und ergoss sich über die Ladefläche auf den Boden. Der Fahrer saß noch am Steuer seines LKWs

ANZEIGE:


Die ersten angerückten Kräfte des Löschbezirks Nord stellten bei der Erkundung fest, dass es sich um eine Gefahrstofflage handelte und alarmierten weitere Kräfte des Löschbezirks Süd und den Gerätewagen Messtechnik der VG Rüdesheim aus Wallhausen nach. Die Einsatzstelle wurde großräumig abgesperrt.

Ein Trupp unter Atemschutz ging sofort vor und rettete den Fahrer aus dem Führerhaus des LKWs. Er war unverletzt und wurde dem vor Ort befindlichen Rettungsdienst (Arbeiter-Samariter-Bund), die mit einem Fahrzeug und zwei Kräften vor Ort waren, übergeben. Dann rüsteten sich Kräfte unter CSA (Chemikalienschutzanzug) aus und nahmen eine Ersterkundung vor, um die Stoffnummer, die Gefahrennummer, die Ladepapiere und die Leckagen zu sichten.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!

Alle Informationen wurden dem Einsatzleiter übermittelt, der schnell den Stoff Schwefelsäure > 51 % identifizieren und die nötigen Maßnahmen ergreifen konnte. Es handelte sich um eine ätzende Flüssigkeit, die aus dem Tank auf der Ladefläche lief. Der Kanaleinlauf wurde mit einem Dichtkissen verschlossen. Die Trupps unter Atemschutz in dem CSA stellten eine Auffangwanne zum Auffangen der Säure unter den LKW und stiegen über eine tragbare Leiter und eine Arbeitsplattform auf die Ladefläche des LKWs. Die drei Austrittslöcher wurden mit Keilen verschlossen.

Nach getaner Arbeit, brach plötzlich ein CSA-Träger bewusstlos zusammen. Sofort wurde ein Sicherheitstrupp unter CSA und ein weiterer Trupp unter Atemschutz zur Rettung des eigenen Kameraden eingesetzt. In wenigen Sekunden wurde der Kamerad zur Absperrgrenze außerhalb des Gefahrenbereichs gebracht, grob gereinigt und dann aus dem Anzug geholt. Hierfür wurde der alte Übungsanzug aufgeschnitten. Der Kamerad wurde dem Rettungsdienst übergeben und versorgt. Nach dieser letzten Übungseinlage wurde die Übung nach etwa zwei Stunden beendet. Die Kräfte mussten das eingesetzte Material gemeinsam wieder abbauen und verlasten. Insgesamt hatten knapp 40 Feuerwehrleute und Rettungsdienstkräfte an der Übung teilgenommen. Die Übungsleiter Christian Weitzmann und Fabian Trarbach waren mit dem Ablauf der Übung zufrieden.

ANZEIGE:


Der bei der Übung auf einem Wechsellader verlastete Gefahrstoffübungscontainer wurde von fünf Landkreisen angeschafft und steht derzeit den Wehrleuten aus dem ganzen Landkreis Bad Kreuznach für Gefahrstoffübungen zur Verfügung. An ihm können verschiedene Leckagen durch austretendes Wasser und Nebelbildung simuliert werden.

red – 06.09.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Mäßig bewölkt
14.1 ° C
16.2 °
12 °
89 %
0.7kmh
31 %
Do
25 °
Fr
23 °
Sa
23 °
So
23 °
Mo
21 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de