5.3 C
Bad Kreuznach
25. April 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachBrennende Holzabfälle und ein Heckenbrand sorgten für Feuerwehreinsätze

Brennende Holzabfälle und ein Heckenbrand sorgten für Feuerwehreinsätze

BAD KREUZNACH. Am Sonntag, 3. Juli wurde die Feuerwehr gegen 13.15 Uhr in die Käthe-Kollwitz-Straße alarmiert. Eine starke Rauchentwicklung wies den Einsatzkräften den Weg zur Einsatzstelle. In einem recht verwilderten Garten hinter einem Einfamilienhaus standen auf einer Fläche von etwa 50 Quadratmeter Holzabfälle in Vollbrand. Der Eigentümer verhinderte mit einer Gießkanne ein Ausbreiten des Brandes Richtung Wohnhaus. Er blieb unverletzt.

ANZEIGE:

Die angerückten Kräfte des Löschbezirks Süd bauten einen Löschangriff in den Garten auf und löschten die Flammen mit 2 C-Rohren. Sie verhinderten ein Übergreifen des Brandes auf den Nachbargarten. Die Erkundung der angrenzenden Mauer auf der Rückseite vom Korellengarten zeigte, dass über die Mauer gefallene Glut einen kleinen Brand verursachte, der aber schnell ausgetreten werden konnte.

Insgesamt wurden fünf Wehrleute unter Atemschutz eingesetzt, um den Brand zu löschen. „Bei den vorherrschenden Temperaturen, eine sehr anstrengende Arbeit. Daher kam die Bereitstellung kühler Getränke aus der Nachbarschaft sehr gut bei den völlig erschöpften Kameraden an“, teilte der Pressesprecher der Bad Kreuznacher Feuerwehr, Alexander Jodeleit mit.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!

Die Wasserversorgung wurde von einem vor dem Haus befindlichen Unterflurhydranten sichergestellt. Nach Angaben des Eigentümers war wohl eine nicht ganz ausgetretene Zigarette für den Brand verantwortlich. Nach etwa 90 Minuten konnte die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben werden.

Nur wenige Stunden später wurde die Feuerwehr zu einem Heckenbrand im Kohlenweg alarmiert.

Eine Hecke an der Bahnlinie im Kohlenweg brannte auf etwa 20 Meter Länge. Die Rauchentwicklung war deutlich zu sehen.

Die angerückten Kräfte des Löschbezirks Süd löschten das Feuer mit einem C-Rohr und etwa 1.500 Liter Wasser. Mit einer Wärmebildkamera wurde eine Brandnachschau durchgeführt. Die vor Ort befindlichen Polizeibeamten nahmen ihre Ermittlungen zur Brandursache auf. Der Einsatz war nach etwa 20 Minuten beendet.

red – 04.07.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
5.3 ° C
6 °
3.3 °
80 %
2.8kmh
80 %
Do
10 °
Fr
12 °
Sa
19 °
So
15 °
Mo
15 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de