5.3 C
Bad Kreuznach
02. März 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachFrauenhäuser chronisch überbelegt - Erweiterung des Frauenhauses ist genehmigt

Frauenhäuser chronisch überbelegt – Erweiterung des Frauenhauses ist genehmigt

BAD KREUZNACH. 137 Anfragen nach einem freien Platz in Bad Kreuznach mussten allein in 2021 abgelehnt werden, weil zu diesem Zeitpunkt kein Zimmer frei war. Die Situation ist in den anderen 17 Frauenhäusern in Rheinland Pfalz ähnlich – die Suche nach einem Frauenhausplatz ist für von Gewalt betroffene Frauen sehr oft nicht so einfach wie sie sein sollte.

- Werbung -

Anzeige:

„Das jetzt genehmigte Projekt bringt uns unserem Ziel, zwei weitere Frauenhausplätze anbieten zu können ein Stück näher. Diese Plätze werden barrierefrei gestaltet sein. So haben wir endlich die Möglichkeit, auch Frauen oder Kinder mit Beeinträchtigungen aufzunehmen.

Die Baugenehmigung stellt das Baurecht her.  Das heißt, ab sofort dürfen wir ganz offiziell loslegen. Jetzt geht es an die konkrete Umsetzung“, teilt Petra Wolf vom Bad Kreuznacher Frauenhaus mit.

Ein Dankeschön zollt der Vorstand von „Frauen helfen Frauen“ der Architektin Karin Boos und der städtischen Bauaufsicht.

- Werbung -

Der Vorstand und die Frauenhausleiterin Petra Wolf hätten ohne die Hilfe dieser Fachleute die Hürden eines solchen Bauvorhabens nicht überwinden können.

Den Anstoß hierzu verdanken sie dem Bundesfamilienministerium, das mit dem Bundesinvestitionsprogramm „Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“ 120 Millionen Euro für den Ausbau der Frauenhäuser zur Verfügung stellt.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!

- Werbung -

„Für uns heißt das, wir erhalten einen Zuschuss von circa 300.000 € zu den entstehenden Baukosten“, teilte der Vorstand mit. Bis zum tatsächlichen Baubeginn ist allerdings noch viel zu tun. Unter anderem müssen Tragwerksplanung und Wärmeschutzberechnungen vorliegen und Leistungsbeschreibungen erstellt werden. Erst dann können Angebote der benötigten Gewerke eingeholt werden.

Helga Baumann: „Das bedeutet für den Vorstand, wir müssen noch einmal Geduld haben. Wir freuen uns aber jetzt schon auf den ersten Handwerker und den symbolischen Spatenstich mit unseren Unterstützerinnen und Unterstützern sowie dem gesamten Frauenhausteam.“

red / 04.06.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
5.3 ° C
7.2 °
2.7 °
89 %
2.1kmh
100 %
Sa
12 °
So
13 °
Mo
11 °
Di
7 °
Mi
7 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de