9.1 C
Bad Kreuznach
22. April 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachAuf dem Eiskeller-Gelände der ehemaligen Kirner-Brauerei entsteht die Kyrburg-Terrasse

Auf dem Eiskeller-Gelände der ehemaligen Kirner-Brauerei entsteht die Kyrburg-Terrasse

KIRN. Viele Jahre passierte auf dem alten Eiskeller-Gelände am Kyrburghang mit Eishaus und Presshaus nichts. Doch das wird sich jetzt bald ändern. Denn dort entsteht das Projekt „Kyrburg Terrasse“. Verantwortlich für diese Baumaßnahme ist das noch junge Unternehmen „kair GmbH“. „kair steht für Kreativ an Immobilien ran“. Kerstin Rudat und Patrick Buch von „kair“ stellten in der vergangenen Woche das Projekt vor.

ANZEIGE:


Jahrzehntelang waren die alten Eiskeller ein traditionsreicher Teil der Kirner Brauerei gewesen. Das gesamte Gelände hat eine Fläche von 7000 Quadratmeter. Sven Schirmer, Geschäftsführer der Brauerei sagte bei der Vorstellung des Projekts, dass man das Gelände in unmittelbarer Nähe zur Brauerei nicht mehr benötige. Neuer Eigentümer ist die Kyrburgterrasse GmbH.

Für „kair“ steht an erster Stelle, im ländlichen Raum Leerstände zu finden um dort Zukunftsprojekte zu entwickeln. So ist das dezentrale Seniorenwohnen ganz wichtig. „Senioren sollen im gewohnten Umfeld sein. Wir werden maßgeschneiderte ambulante Betreuungskonzepte und auch stationäres altersgerechte Wohnen anbieten. Wir sind aber keine Seniorenghettos“, so Kerstin Rudat.

Auf der künftigen Kyrburg-Terrasse soll neben dem dezentralen Senioren-Wohnen mit einem regionalen Pflegedienst auch ein hochwertiger Wohnraum für alle Genrationen entstehen. „Hier entsteht ein hochwertiger Wohnraum mit einem genialen Blick über die Stadt. Hier kommen nicht nur Generationen zusammen, sondern in Kirn entsteht ein zukunftsweisendes Highlight“, sind sich Kerstin Rudat und Patrick Buch sicher.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!

Für die Planungen ist der erfahrene Architekt Manfred Kuhn verantwortlich. Er ist begeistert von der alten Substanz des Gebäudes und hofft, dass bald die Baugenehmigung vorliegt. Wenn alles nach Plan läuft, könnte im September mit dem Bau begonnen werden. Er hofft auch, dass es von der Denkmalschutz-Landesbehörde keine Einwände gibt. Wie er mitteilte, sind diese im Hinblick auf den Denkmalschutz von der Kreisverwaltung abgesegnet. Allerdings sieht die Landesbehörde noch im Ensemble mit Brauereivilla, „Haus Benkelberg“ und „Alter Kellerei“ Abstimmungsbedarf. Der Architekt wünscht sich, dass alle Interessenten, eine schnelle Lösung finden werden.

ANZEIGE:


Auf einer Gesamtfläche von 1750 Quadratmeter sollen 18 Wohnungen entstehen. Die Wohnungen haben eine Größe von bis zu 120 Quadratmeter. In dem vorderen Gebäude, dem ehemaligen Eiskeller kann es auch noch Geschäftsräume geben. Eineinhalb Geschosse werden auf das bisherige Gebäude aufgebaut. Hierfür muss das Dach entfernt werden. In der obersten Etage entstehen zwei Penthouse-Wohnungen.

Über die genauen Investitionskosten kann Patrick Buch wegen der aktuellen Lage keine genaue Auskünfte geben. Er rechnet im Moment zwischen fünf und sechs Millionen Euro.

pdw / 25.05.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:


Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
9.1 ° C
10.5 °
5.9 °
56 %
2.8kmh
94 %
Mo
8 °
Di
11 °
Mi
8 °
Do
9 °
Fr
13 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de