19.4 C
Bad Kreuznach
19. Juli 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachAnlässlich des IDAHOBIT wurde die Regenbogenfahne am Europaplatz gehisst

Anlässlich des IDAHOBIT wurde die Regenbogenfahne am Europaplatz gehisst

BAD KREUZNACH. Am gestrigen 17. Mai war der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT). Zu diesem Anlass hisste die Stadtverwaltung zusammen mit dem QueerTreff Bad Kreuznach die Regenbogenfahne am Europaplatz. Nach der Premiere 2021 steht Bad Kreuznach wieder sichtbar für eine tolerante und bunte Gesellschaft ein, in der alle Menschen unabhängig ihrer sexuellen Orientierung akzeptiert und wertgeschätzt werden.

ANZEIGE:


„Gerade in Zeiten, in denen der mediale Diskurs von transfeindlichen Äußerungen geprägt ist, ist uns die Sichtbarkeit und Selbstverständlichkeit queerer Menschen und Lebensentwürfe wichtig. Die Regenbogenfahne auf dem Bahnhofsgelände wehen zu lassen, ist ein starkes Symbol für die Diversität in Bad Kreuznach“, sagen Laura Schäfer und Danielle Schulz, Mitarbeiterinnen des Jugend- und Kooperationszentrums „Die Mühle“ und Organisatorinnen des QueerTreffs.

Seit 2020 besteht der erste offene Treff in Bad Kreuznach für Menschen, die sich als lesbisch, schwul, bisexuell, pansexuell, asexuell, trans, inter, nonbinary oder queer verstehen.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!

Am IDAHOBIT (manchmal auch IDAHOBITA genannt) erinnern Menschen weltweit mit vielfältigen Aktionen an den 17. Mai 1990. An diesem Tag wurde Homosexualität aus dem psychologischen Diagnoseschlüssel ICD-10 der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gestrichen. Seitdem gilt Homosexualität nicht mehr als Krankheit.

Der QueerTreff erinnert heute an eine queere Ikone aus Bad Kreuznach. Thomas Gerards machte sich als Soulsängerin, Drag Queen und Autorin für das Berliner Szenemagazin „Siegessäule“ einen Namen und wurde zu Melitta Sundström. In Bad Kreuznach trat sie immer wieder als Drag Queen und Sängerin auf. Sie liegt auf dem Friedhof in Meisenheim begraben.

ANZEIGE:


Die Regenbogenfahne, auch Pride Flag genannt, ist ein internationales Symbol für die Queer-Bewegung. Sie wirbt für Toleranz und für die gesellschaftliche wie gesetzliche Gleichstellung dieser Bevölkerungsgruppen. In vielen rheinland-pfälzischen Städten weht inzwischen zu passenden Anlässen wie IDAHOBIT und dem Christopher Street Day (CSD) die Pride Flag.

Das Datum für den CSD 2022 in Bad Kreuznach steht auch schon fest: Bunt, fröhlich und laut wird es am Samstag, 17. September.

red / 18.05.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
19.4 ° C
21.3 °
17 °
67 %
1.2kmh
68 %
Fr
28 °
Sa
29 °
So
24 °
Mo
23 °
Di
16 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de