1650€ Spende: Grundschüler organisierten Kuchenbasar für ukrainische Kinder

Die Kinder übergaben den Scheck an Isabell Müller und Herbert Wirzius von der Soonwaldstiftung

OBERHAUSEN AN DER NAHE. Inspiriert von der Spendenaktion einer Klassenkameradin fand sich auf dem Spielplatz in Oberhausen an der Nahe, Anfang April eine Gruppe von fünf Grundschülern zusammen, die ebenfalls Gutes tun und nicht tatenlos zuschauen wollen. Gerade jetzt, wo die ersten Geflüchteten hier in der Region ankommen und die Kinder schon aus den Medien und Erzählungen der Erwachsenen viel über die furchtbare Lage der ukrainischen Kinder und Familien mitbekommen, waren die Kinder ganz begeistert davon selbst aktiv werden zu können.

ANZEIGE:

Mit Mathis, Mila und Philipp aus Oberhausen sowie Lilli und Salomé aus Duchroth stand schnell das Kernteam, welches von einigen anderen Kindern mit weiteren Ideen und tatkräftiger Hilfe am Kuchenstand unterstützt wurde. Einige Nachmittage lang ging es für die Fünf um nichts anderes als das Planen der Aktion. Sie hatten unzählige Ideen und es wurden eifrig Listen geschrieben, Flyer vorbereitet und alles bis ins Detail abgestimmt. Gemeinsam zu helfen motivierte die Kinder enorm. Ihre Eltern hielten sich bewusst im Hintergrund und halfen nur, wo es nötig war. So groß waren der Eifer und die Ernsthaftigkeit, mit der hier ans Werk gegangen wurde. Schon am darauffolgenden Wochenende stand also das Konzept: „Kuchen gegen Spende“ auf dem Mehrgenerationenplatz in Oberhausen. Und damit auch viele Spender von der Aktion erfahren würden, haben die Kinder in zwei Tagen fast 500 Flyer in den Briefkästen von ganz Oberhausen und Duchroth verteilt.

Schnell waren unter den Spielplatzeltern die ersten Kuchenspender gefunden, weitere kamen nach dem Bekanntwerden in den Dörfern hinzu. Am Ende konnten am Samstag, 9. April über 30 Kuchen, Muffins und Cupcakes angeboten werden. Die Kinder bekamen von der Gemeinfr Oberhausen einen Pavillon und Biertische und bauten damit ihren Kuchenbasar auf. Neben dem Verkaufsstand boten sie einen Lieferservice und brachten den Kuchen auf Bestellung sogar an die Haustür.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Das alles fand in lockerer und fröhlicher Atmosphäre statt. Die Kinder waren völlig überwältigt, was für eine große Resonanz auf ihre Einladungen folgte. Allein in der ersten halben Stunde hatten sie bereits ein gutes Drittel ihres Kuchens verteilt. Und der Rest war noch vor Ablauf der geplanten Zeit restlos „ausverkauft“.  Am Ende waren alle Besucher der Meinung, dass hier Großartiges geleistet wurde und die Kinder waren zurecht stolz, glücklich und natürlich dankbar. Nach dem Zählen der Spenden war das Staunen groß: innerhalb von 3 Stunden kamen 1650 € zusammen.

ANZEIGE:


Die Gruppe war sich darüber einig, dass die Soonwaldstitung mit dem gesamten Erlös bedacht werden sollte: “Dadurch wird den Familien und Kindern direkt geholfen, die hier in unserer Gegend leben“, so die Meinung der Kids. Bei der Spendenübergabe am Freitag im Büro der Soonwaldstiftung, berichteten die Kinder ganz stolz von ihrer Aktion.
Herbert Wirzius, ehrenamtlicher Vorsitzender, bedankte sich für den tollen Einsatz der Kinder.

red / 25.04.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter