Ab 5. Mai: Kleiner Feierabend-Markt startet auf dem Kornmarkt

Ab dem 5. Mai wird es donnerstags einen kleinen Markt auf dem Kornmarkt geben.

BAD KREUZNACH. Die Stadt Bad Kreuznach wird ab dem 5. Mai mit einem „kleinen Markt“ als Feierabendangebot auf dem Kornmarkt starten. Um die Innenstadt nach den Einschränkungen der vergangenen beiden Pandemiejahre neu zu beleben, werden im Sommerhalbjahr (April bis Oktober) donnerstagnachmittags zwischen 16 und 20 Uhr Wochenmarkt- und Weinstände angeboten. Zudem werden kleine Events auf dem zentralen Platz von Bad Kreuznach veranstaltet. Die Verwaltung setzt mit dem neuen Angebot einen entsprechenden Beschluss des Ausschusses für Messen und Märkte um.

ANZEIGE:


„Berufstätige haben bisher kaum Gelegenheit, den Wochenmarkt am Dienstag- und Freitagvormittag zu besuchen. Der neue kleine Markt am Donnerstagnachmittag soll diese Lücke schließen, ohne dabei in Konkurrenz zum traditionellen Wochenmarkt zu treten“, teilte die Stadtverwaltung mit.

Gut vorstellbar sind zum Beispiel ein Obststand, ein kleiner Käsestand, ein Gemüsestand, ein Schinken-/Metzgerstand sowie ein kleiner Stand mit Oliven. Die Produkte sollen dabei möglichst aus der näheren Region kommen.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Um zum Verweilen einzuladen, ist außerdem ein zentraler Weinstand von Weinland Nahe vorgesehen. Zusätzlich sollen wechselnde Programmpunkte wie etwa Tastings, Cooking Events, Musikdarbietungen oder Ausstellungen von Künstlern den Kornmarkt bereichern. Einpendler aber auch die Bad Kreuznacherinnen und Bad Kreuznacher selbst haben damit nach Feierabend einen guten Grund, in die Innenstadt zu kommen.

Die Stadtverwaltung freut sich über Interessierte, die sich mit ihren (Wochenmarkt-)Ständen oder anderen Angeboten an dem Feierabend-Markt beteiligen möchten. Kontakt: Mathias Weyand, E-Mail mathias.weyand@bad-kreuznach.de.

red / 04.04.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter