Autofahrer musste auf der A63 ausweichen und prallte gegen LKW

A63. Glück im Unglück hatte ein 28-jähriger Fahrer am späten Mittwochnachmittag auf der A63 in Richtung Mainz. Kurz nach dem Parkplatz “Donnersberg” scherte eine 52-jährige OPEL-Fahrerin zum Überholen eines LKW aus und achtete hierbei nicht auf den herannahenden 28-jährigen Skoda-Fahrer.

ANZEIGE:


Um eine Kollision mit der OPEL-Fahrerin zu vermeiden, wich der 28-jährige nach rechts aus und fuhr mit der kompletten rechten Fahrzeugseite gegen den LKW. Zum Glück befand sich kein weiterer Mitfahrer im Auto. Der Fahrer konnte sich noch selbst aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde schwerverletzt mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

An dem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 50 000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen, war der rechte Fahrstreifen in Richtung Mainz voll gesperrt.

 red / 31.03.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter