Senior erlitt Rauchgasintoxikation bei Wohnhausbrand

HOPPSTÄDTEN-WEIERSBACH. Gestern Morgen kam es gegen 8:10 Uhr zum Brand eines Einfamilienhauses unmittelbar an der B41 in Hoppstädten-Weiersbach/Eulenhügel.

ANZEIGE:


Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Ein 84-jähriger Mann wurde mit einer leichten Rauchgasintoxikation zur weiteren Abklärung ins Klinikum Idar-Oberstein eingeliefert. Durch den Brand ist das Wohnhaus aktuell nicht bewohnbar, der Gebäudeschaden beläuft sich auf einen Betrag im mittleren fünfstelligen Bereich.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026! Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen von www.nahe-news.de zu.

Die B41 musste in diesem Bereich kurzzeitig voll gesperrt werden. Im Einsatz befanden sich neben dem Rettungsdienst und dem Rettungshubschrauber insgesamt rund 35 Feuerwehrleute der Wehren aus Hoppstädten-Weiersbach und Birkenfeld. Die Ermittlungen zur Brandursache durch die Kriminalpolizei Idar-Oberstein dauern an.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

red / 18.02.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter