7.2 C
Bad Kreuznach
01. März 2024
StartNachrichtenKreis Bad Kreuznach„Gemeinsam für den Wald“: Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück und Forstamt Soonwald pflanzten 800 klimastabile...

„Gemeinsam für den Wald“: Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück und Forstamt Soonwald pflanzten 800 klimastabile Setzlinge

REGION. Der Wald ist ein wichtiger Faktor für den Klimaschutz. Er sorgt für sauberes Trinkwasser, dient als aktiver Hochwasserschutz und reinigt die Luft. Außerdem schützt er die Artenvielfalt und bietet uns einen wunderbaren Erholungsraum. Doch die Klimakrise ist mit voller Wucht in unseren Wäldern angekommen.

- Werbung -

ANZEIGE:


„Die Probleme im Wald sind enorm. Man redet viel darüber, aber den Wald klimastabil zu bekommen ist eine Jahrhundertaufgabe“, betont Michael Veeck (Produktleiter Waldinformation/Umwelt-bildung und Walderlebnis) vom Forstamt Soonwald.

Hitzewellen, Dürren, Stürme und Starkregen setzten auch unseren heimischen Wäldern in den vergangenen Jahren deutlich zu. Betroffen sind nicht nur vom Borkenkäfer heimgesuchte Fichten. Selbst die von Natur aus bei uns am häufigsten vorkommenden Buche und weitere Baumarten leiden. So auch die 60 bis 70 Jahre alten Baumbestände des Windesheimer Gemeindewaldes im Forstrevier Wallhausen. „Es ist wichtig, dass wir gemeinsam mit den Forstwirten, den Waldbesitzenden, Naturschutzverbänden und Institutionen der Wirtschaft die Kräfte bündeln und einsetzen. Letztlich ist es gar eine Herausforderung für die Gesamtgesellschaft“, unterstreicht Michael Veeck.

*** Sie sind begeistert von NAHE-NEWS und möchten unser kostenloses Medium mit einer Paypal-Spende als Anerkennung für unsere täglich Arbeit unterstützen?
Zur Paypal-Spende! ***

- Werbung -

Die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück übernimmt Verantwortung für die Umwelt in der Region. Mit der Aktion „Baum pflanzen“ leistet sie ihren Beitrag, den klimabedingten Waldschäden entgegenzuwirken und setzt so ein Zeichen für den Klimaschutz vor der eigenen Haustür. „Für uns ist dies kein einmaliges Projekt“, bekräftig Vorstandsmitglied Odo Steinmann bei der Baumpflanzaktion im Windesheimer Wald. „Wir arbeiten an unseren Nachhaltigkeitsprojekten, die wir in der Region zur CO²-Kompensierung umsetzten werden. Landesforsten Rheinland-Pfalz ist hier der perfekte Partner. Man hat Experten und gleichzeitig die örtliche Forstrevierleitung an der Hand. Sie koordinieren, pflanzen und pflegen die neu gepflanzten Bäumchen“, so Steinmann.

Bei der Pflanzung im Windesheimer Gemeindewald handelt es sich um einen sogenannten „Voranbau“. Dabei wurden 400 kleine Buchen und 400 kleine Weißtannen in einen Bestand aus aktuell älteren Fichten und Douglasien gepflanzt. „So soll die Entstehung von Freiflächen beim Wegfall der älteren Bäume vermieden werden, da bis dahin die „nächste Baumgeneration“ vorhanden ist“, erläutert Revierleiterin Franziska Hoquart.

Neben der Pflanzung der zwei- bis dreijährigen Bäumchen werden auch Vorkehrungen zum Schutz vor Wildschäden getroffen. Insbesondere bei den noch selten vorkommenden Weißtannen werden Verbissschutzmanschetten angebracht, die einmal jährlich einen Trieb nach oben gesetzt werden. Die regelmäßige Kontrolle sowie Pflege erfolgen durch die örtlichen Forstwirte und Jäger.

- Werbung -

ANZEIGE:


„Wir sind sehr dankbar, für diese Unterstützung“, bekräftigt Volker Stern, Ortsbürgermeister der Gemeinde Windesheim. Denn ohne die finanzielle Unterstützung der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück wäre diese frühzeitige zusätzliche Investition in Höhe von 2.000 Euro nicht möglich gewesen.

red – 11.01.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
7.2 ° C
8.9 °
5 °
75 %
2.4kmh
100 %
Fr
7 °
Sa
11 °
So
12 °
Mo
9 °
Di
6 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de