24.5 C
Bad Kreuznach
21. Juni 2024
StartKURZ NOTIERTKurz Notiert Meldungen vom 12. Oktober 2021

Kurz Notiert Meldungen vom 12. Oktober 2021

Sirenen werden überprüft
BINGEN. Die Stadtverwaltung Bingen am Rhein möchte ihre Bürgerinnen und Bürger auf den fälligen Probebetrieb der Sirenen hinweisen. Am Samstag, 16. Oktober, ertönen die Sirenen in der Zeit von 12 Uhr bis 12.05 Uhr. Dieser Probebetrieb ist zur Kontrolle und

Überwachung der Funktionsfähigkeit aller Sirenen in den Stadtteilen unerlässlich. Ein weiterer Probebetrieb findet erst wieder am 15. Januar 2022 statt. Die Verwaltung bittet die Bevölkerung schon jetzt um Verständnis für die damit verbundene Lärmbelästigung. Die Bedeutung der Tonfolge und weitere Informationen können der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Bingen am Rhein entnommen werden.


Vortrag über Moses Mauser
BAD KREUZNACH. „Ein Jude als Kreuznacher Original – Moses Mauser“ ist der Titel eines Vortrages von Dr. Martin Senner am Donnerstag, 14. Oktober, 18.30 Uhr im Haus der Stadtgeschichte, Mannheimer Straße 189.

„Moses Mauser (1852-1913) war ein origineller Zeitgenosse. Ein echter Kreuznacher aus der Geisberggasse, aktiver Fassenachter und in der Lokalpresse zeitweise so präsent wie sein Antipode, der Antisemit Dr. Heinrich Prieger. Als Inhaber eines Textilgeschäftes verfiel Mauser auf die Idee, seine Inserate in Versform zu setzen. Seine Reime kommentierten die große Politik oder das Kreuznacher Lokalgeschehen, um dann den Bogen zum Warenangebot seines Ladens zu schlagen. Dank dieser Werbegedichte lässt sich ein Stück weit nachvollziehen, wie ein kleiner Ladenbesitzer in der Gründerzeit gelebt hat und wie er die Welt sah.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung der VHS im Rahmen des Festjahres „1700 Jahre jüdische Geschichte in Deutschland“ ist frei. Es gelten die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen Geimpft, Genesen, oder Getestet (3-G-Regel).


ANZEIGE:



„Genießen und Gutes tun“
BOCKENAU. Von Freitag 29.10. bis Sonntag 31.10. (jeweils von 17- 21 Uhr) wird „s`Hermännche hilft“ die beiden Fördervereine von Grundschule und Kindergarten unterstützen, indem er an diesen 3 Tagen, auf dem Parkplatz der B-S-Halle Pizzen serviert.


FWG lädt zur Jahreshauptversammlung ein
HACKENHEIM. Die Freie Wählergemeinschaft lädt zur Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr in den Nebenraum der Rheinhessenhalle ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Neuwahlen des Vorstandes. Für die Veranstaltung gilt die 2 G – Regel Anwendung.


Landrätin sprechen
KREIS MAINZ-BINGEN. Landrätin Dorothea Schäfer bietet den Bürgerinnen und Bürgern aus dem Landkreis Mainz-Bingen eine telefonische Sprechstunde an. Am Donnerstag, 4. November 2021, steht die Landrätin von 15 bis 17 Uhr telefonisch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Eine Terminvergabe ist nur nach vorheriger Anmeldung bis spätestens 2. November 2021 bei der Bürgerbeauftragten Elke Bill-Prasuhn unter 06132/7871010 oder bill-prasuhn.elke@mainz-bingen.de möglich.


*** Sie sind begeistert von NAHE-NEWS und möchten unser kostenloses Medium mit einer Paypal-Spende als Anerkennung für unsere täglich Arbeit unterstützen?
Zur Paypal-Spende! ***


Neue Schnupperkurse in der Musikschule
BAD KREUZNACH. Nach den Herbstferien bietet die Musikschule Mittlere Nahe neue Schnupperkurse für Grundschulkinder an. In 10 Unterrichtsstunden können die Kinder somit die Grundlagen eines Instrumentes kennen lernen und – im Idealfall danach mit dem Instrument richtig durchstarten. Schnuppern ist möglich in den Instrumenten Klavier, Gitarre, Geige, Schlagzeug, E-Gitarre, Blockflöte oder Bassgitarre.
Anmeldung bis zum 22.10. unter 0671 41980. Weitere Informationen unter: www.musikschule-mittlere-nahe.de.


Kanalbauarbeiten in der Stevenagestraße
INGELHEIM. Der Abwasserzweckverband „Untere Selz“ (AVUS) erneuert in den kommenden Monaten die öffentliche Kanalisation in der Stevenagestraße zwischen der Rotweinstraße und Kreuzbergstraße. Es werden dabei rund 250 Meter Kanal in offener Bauweise neu verlegt und im öffentlichen Bereich die meisten Kanalhausanschlüsse erneuert.

Die Baumaßnahme beginnt im Kreuzungsbereich Stevenagestraße / Kreuzbergstraße ab 18. Oktober 2021 unter Vollsperrung der Stevenagestraße. Der Verkehr in der Kreuzbergstraße wird halbseitig an der Baustelle vorbeigeführt. Der Anliegerverkehr in der Stevenagestraße ist mit Einschränkungen je nach Baufortschritt bis zur jeweiligen Aufbruchstelle möglich, die fußläufige Erreichbarkeit aller Grundstücke ist jederzeit sichergestellt.
Die Arbeiten werden voraussichtlich im Frühjahr 2022 abgeschlossen, sofern die Witterung ein kontinuierliches Arbeiten zulässt.


Kanalspülarbeiten
BINGERBRÜCK. Die Stadtwerke teilen mit, dass in den kommenden Tagen im gesamten Gebiet des Stadtteils Bingerbrück routinemäßige Kanalspülarbeiten durchgeführt werden, um Verstopfungen in der Kanalisation zu vermeiden. Durch die Arbeiten wird ein Unter- beziehungsweise Überdruck im Kanal erzeugt.

Für die Bürgerschaft sind keine Auswirkungen zu erwarten. Sollten bei fehlendem Druckausgleichschacht oder fehlender Dachentlüftung, die die Siphons leer ziehen oder drücken, so liegt dies an einer nicht fachgerechten häuslichen Installation. Die Arbeiten, die durchschnittlich alle eineinhalb Jahre durchgeführt werden, dauern circa acht Wochen.

red – 12.10.21


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

 

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
24.5 ° C
25 °
24 °
69 %
5.4kmh
94 %
Fr
25 °
Sa
17 °
So
22 °
Mo
24 °
Di
25 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de