16.4 C
Bad Kreuznach
23. Mai 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachNahe-News "Kurz Notiert Meldungen" vom 4. August

Nahe-News „Kurz Notiert Meldungen“ vom 4. August

Ampelschaltung in Nahbollenbach
IDAR-OBERSTEIN. Die Arbeiten am aktuellen Bauabschnitt der Nahbollenbacher Straße gehen in die Schlußphase und werden voraussichtlich bis Ende August andauern. Ein Teil des Kreuzungsbereichs zur Mühlenstraße muss ausgebaut werden und ist in diesem Zeitraum nur einspurig befahrbar. Aus diesem Grund wird eine Ampelschaltung vom Montag, 9. August 2021 bis Freitag, 27. August 2021 installiert.


2 Elektro-Ladestationen stehen auf dem Parkplatz Kurhaus bereit
BAD KREUZNACH.  Eine Elektro-Ladestation mit zwei Ladepunkten für Elektroautos steht den Fahrern von Elektroautos auf dem Parkplatz des Kurhauses zur Verfügung.

Mit einem Typ 2 Stecker kann das Auto einfach an die Wallbox angeschlossen und der Akku bis zu zwei Stunden kostenlos aufgeladen werden. Auch auf dem Parkplatz Wassersümpfchen kommt eine Ladestation hinzu.

„Vor allem für Wanderer, Hotelgäste oder auch die Gäste der umliegenden Bädereinrichtungen wie crucenia thermen und Bäderhaus ist dies ein toller Service der Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke, da es im Kurviertel bisher keine öffentliche Ladestation gab.“ sagt Stephan Butzbach, Koordinator für den Bereich Parken der Unternehmensgruppe.


ANZEIGE:

 


Erneute Impfaktion im Pariser Viertel
BAD KREUZNACH. Die Impfaktionen der Stadtverwaltung Bad Kreuznach gehen weiter: Am Samstag, 7. August, von 10 bis 14 Uhr, können sich im Pariser Viertel alle noch nicht geimpften Menschen ab 16 Jahren mit dem Impfstoff BioNTech impfen lassen. Das provisorische Impfzentrum im Quartierszentrum in der Planiger Straße 4 wird vom Quartiersmanagement Soziale Stadt Pariser Viertel sowie ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern betreut. Die ärztliche Begleitung (Aufklärung und Impfung) übernimmt Dr. Teka Sumadiwiria Duddy gemeinsam mit einem Kollegen.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Mitzubringen ist die Krankenkassenkarte oder bei Privatpatienten ein Ausweisdokument. Jugendliche ab 16 Jahren benötigen eine schriftliche Einwilligung der Eltern. Für Samstag, 14. August, ist eine weitere Impfaktion geplant.


SPD-Ortsverein hat Neubürgerbroschüre erstellt
PFAFFEN-SCHWABENHEIM / BIEBELSHEIM. Die Vereine und Verbände in den Gemeinden haben in den Zeiten der Pandemie ebenfalls stark gelitten und konnten vielfach ihre Angebote nicht durchführen. Vor diesem Hintergrund war es schwierig und teilweise kaum möglich in den Kontakt zu kommen, geschweige denn, neue Aktive zu gewinnen.

Dem SPD-Ortsverein Pfaffen-Schwabenheim / Biebelsheim ist es wichtig, dass sich die Bürgerinnen und Bürger vor Ort engagieren und sich in die Dorfgemeinschaft einbringen. Das gilt für die, die im Ort schon lange wohnen genauso wie für die zahlreichen Neubürger, die in die beiden Gemeinden gezogen sind und noch ziehen werden. Dies gelte es anzusprechen und in das Gemeindeleben zu integrieren. Und dabei spielten gerade die örtlichen Vereine eine ganz zentrale Rolle, betonen SPD-Ortsvereinsvorsitzender Michael Simon und sein Stellvertreter Marvin Runggas.

Daraus ist eine gute Idee entstanden. Deshalb hat der aktive SPD-Ortsverein im rheinhessischen Teil des Landkreises eine Neubürgerbroschüre erstellt, die in den nächsten Wochen in die Haushalte gehen soll. Darin sind die Kontaktdaten der örtlichen Vereine und Institutionen, wie auch der Kita und der Grundschule aufgeführt. Die Sozialdemokraten erhoffen sich davon, dass nicht zuletzt davon das Vereinsleben profitiert und Kontakte entstehen, heißt es in der Pressemitteilung der SPD.


ANZEIGE



Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier kommt nach Idar-Oberstein
IDAR-OBERSTEIN. Die Corona-Pandemie hat nicht nur den Familien im Alltag zugesetzt, sondern auch unserer Wirtschaft, die Unternehmen und ihre Mitarbeitenden vor große Herausforderungen gestellt. Geschlossene Betriebe, stornierte Aufträge, Kurzarbeit, hohe Kosten und Ungewissheiten. Aber auch Überbrückungs- und Hilfsgelder, die es in keinem anderen Land so gab wie in Deutschland, Kurzarbeitergeld oder teilweise gesenkter Mehrwertsteuersatz. Was hat Gehilfen, wo hakt es, und wie muss es weitergehen, damit unsere Naheregion wirtschaftlich dynamisch bleibt, gute Arbeitsplätze und Standortsicherheit bieten kann?

Zwei Bundesminister laden deshalb ein zum Austausch: Die heimische CDU-Politikerin Julia Klöckner und ihr Kabinettskollege aus dem Saarland, Peter Altmaier. Sie wollen wissen, wie es den Unternehmerinnen und Unternehmern und ihren Mitarbeitenden ergangen ist während der sog. Lockdowns, welche Anregungen sie für die Politik haben.

Deshalb hat Julia Klöckner den zuständigen Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in den Wahlkreis eingeladen, um am 10. August mit Leuten aus der Praxis ins Gespräch zu kommen und sich ihren Fragen zu stellen. Das Treffen findet von 10.30 Uhr bis 12 Uhr in der Messe Idar-Oberstein statt. Interessierte melden sich bitte vorab per Mail unter julia@bundestagswahlkreis.de an oder unter Telefonnummer 0671/920 798 47.


Offene Spieltreffs im Stadtquartier Wasenstraße
IDAR-OBERSTEIN. Das Quartiersmanagement der Sozialen Stadt Stadtquartier Wasenstraße veranstaltet in den Sommerferien jeden Mittwoch einen offenen Spieletreff auf dem Schulhof der Flurschule Oberstein (Schulstraße 7). Angeboten werden unter anderem Ballspiele, Seilspringen und Frisbee.

Die Öffnungszeiten sind im Einzelnen:

  • Mittwoch, 4. August 2021 von 17 bis 19 Uhr
  • Mittwoch, 11. Augst 2021 von 15 bis 17 Uhr
  • Mittwoch, 18. August 2021 von 15 bis 17 Uhr
  • Mittwoch, 28. August 2021 von 17 bis 19 Uhr

Wenn die Abstände nicht eingehalten werden können, gilt für Kinder ab sechs Jahren die Maskenpflicht. Kontaktdaten müssen am Eingang hinterlassen werden, schriftlich oder über die Luca-App. Weitere Informationen und das Anmeldeformular unter: www.idar-oberstein.de/pressearchiv.


Vollsperrung zwischen Rudolfshaus und Bruschied
RUDOLFSHAUS. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach teilt mit, dass seit Montag, 2. August, 6 Uhr, bis  Montag, 9. August 2021, 18 Uhr, die Landesstraße (L) 184 von Bruschied bis Rudolfshaus wegen Straßensanierungsarbeiten voll gesperrt wird.

Die ausgeschilderte Umleitung führt über die L 182 Hahnenbach, Kreisstraße (K) 3 Hennweiler und K 5. Der LBM Bad Kreuznach bittet Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen.“


Sicher und bequem zu „Donnerstags in der City“: Stadt- und Nachtbusangebote in Ingelheim
INGELHEIM. „Donnerstags in der City“ findet wieder statt. An fünf Terminen im August und September bespielen Bands den Sebastian-Münster-Platz in Ingelheim, wo bei einem Glas Bier oder Wein und bei schöner Musik der Arbeitstag oder der Einkaufsbummel ausklingen kann.

Damit man den „Donnerstag in der City“ ganz ohne Stress genießen kann, bietet es sich an, mit dem Stadtbus in die City und nach dem Konzert wieder nach Hause zu fahren. So wird die Parkplatzsuche hinfällig und es kann auch ein Gläschen mehr getrunken werden.

Für die Fahrt in die City bieten sich die regulären Stadtbusangebote an. Die Linie 611 fährt bis 19 Uhr im 15-Minuten-Takt und danach halbstündlich von Frei-Weinheim zum Bahnhof Ingelheim. Von Nieder-Ingelheim fährt die Linie 611 halbstündlich in die Innenstadt. Die Linie 612 fährt stündlich von Frei-Weinheim Friedhof beziehungsweise Ober-Ingelheim Ohrenbrücke in die City. Von Sporkenheim und Ober-Ingelheim Gotenstraße/Marktplatz kommen Besucherinnen und Besucher stündlich mit der Linie 613 zum Bahnhof. Von Heidesheim/Heidenfahrt und Ingelheim-West fährt die Stadtbuslinie 614 stündlich in die City. Wackernheim wird stündlich von der Ersatzbuslinie 620 bedient. Von Großwinternheim kann die City mit einer der Regiobus-Linien 75, 640 und 643 erreicht werden.

Für die Heimfahrten bieten sich die beiden Nachtbuslinien 618 und 619 an. Die Linie 618 fährt um 21.05 und 22.05 Uhr Nieder-Ingelheim, Ober-Ingelheim und Großwinternheim an. Ingelheim-West, Frei-Weinheim und Sporkenheim werden ab Bahnhof um 21.30 und 22.30 Uhr von der Linie 618 angefahren. Die Nachtbuslinie 619 fährt um 21.05 und 22.05 Uhr ab Bahnhof in Richtung Blumengarten und um 21.12 und 22.12 Uhr über Nieder-Ingelheim, Wackernheim, Heidesheim, Uhlerborn nach Heidenfahrt.
Weitere Informationen zu „Donnerstags in der City“ gibt es auf der Internetseite www.ingelheim-erleben.de. Alle Fahrpläne gibt unter www.rnn.info oder unter www.ingelheim.de/busverbindungen.


ANZEIGE:



Sprechstunde des Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung im August
RHEIN-HUNSRÜCK-KREIS. Der Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung im Rhein-Hunsrück-Kreis, Klaus Gewehr, bietet jeden Monat eine Sprechstunde in der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis in Simmern an. Gewehr ist Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung sowie deren Angehörigen und Interessenvertretern im Rhein-Hunsrück-Kreis bei besonderen Anliegen und Problemen. In regelmäßigen Kontakten zu den regionalen Einrichtungen und Diensten sowie zur Kreisverwaltung setzt er sich für die Belange von Menschen mit Behinderung und die Verbesserung von Teilhabe, Gleichstellung und Selbstbestimmung ein.
Die nächste Sprechstunde bietet Herr Gewehr am Donnerstag, 12. August, in der Kreisverwaltung in Simmern von 14 bis 16 Uhr an. Anmeldung – aus organisatorischen Gründen unbedingt erforderlich – bei Doris Becker, Telefon 06761 82-125, oder E-Mail doris.becker@rheinhunsrueck.de.

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen die Besucherinnen und Besucher der Sprechstunde eine medizinische Gesichtsmaske, eine Maske der Standards KN95/N95 oder eine FFP2 Mund-Nasen-Maske tragen.


Sommerschule im Rhein-Hunsrück-Kreis – Es sind noch Plätze frei
RHEIN-HUNSRÜCK-KREIS. Die „Sommerschule Rheinland-Pfalz“ ist ein Angebot für Schülerinnen und Schüler der ersten bis neunten Klasse mit dem besonderen Fokus auf die Förderung der Kernkompetenzen in Deutsch und Mathematik.

Die Kreisverwaltung richtet an fünf Standorten insgesamt 23 Kurse in den letzten beiden Ferienwochen, jeweils Montag bis Freitag von 8:30 bis 11:30 Uhr, ein. Eine Gruppe besteht aus maximal 10 Kindern. Die Anmeldung kann bis zum 13. August bei der Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises unter www.kreis-sim.de/sommerschule erfolgen. Vom 16. bis 20. August und vom 23. bis 27. August wird die Sommerschule an folgenden Standorten stattfinden:

  • Boppard, Berufsbildende Schule im Nebengebäude „Janusz Korczak“
  • Emmelshausen, IGS Emmelshausen
  • Kastellaun, IGS Kastellaun
  • Kirchberg, KGS Kirchberg
  • Simmern, Schulzentrum

Auf die Räume für die Sommerschule wird vor Ort hingewiesen.


Sperrung Wilhelm-Leuschner-Straße
INGELHEIM. Am Mittwoch, 4. August, ist die Wilhelm-Leuschner-Straße von der Binger Straße bis zur Georg-Scheuing-Straße ganztägig voll gesperrt. Grund dafür ist ein Beweissicherungsverfahren für den Abwasserkanal.


Sperrung Präsident-Mohr-Straße
INGELHEIM. Ab Montag, 9. August, ist die Präsident-Mohr-Straße in Abschnitten aufgrund von Fahrbahn- und Kanalarbeiten voll gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Ende Oktober 2021 an.


JETZT NEU!

Erhalten Sie die aktuellen Nahe-News ab sofort auch per WhatsApp!
Interesse? Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.


red – 04.08.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Klarer Himmel
16.4 ° C
18.1 °
14.5 °
78 %
2.3kmh
4 %
Do
18 °
Fr
17 °
Sa
21 °
So
21 °
Mo
20 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de