15 C
Bad Kreuznach
29. Mai 2024
StartNachrichtenKreis BirkenfeldOIE Verteilnetzbetreiber kontrolliert Gasleitungen aus der Luft

OIE Verteilnetzbetreiber kontrolliert Gasleitungen aus der Luft

KREIS BIRKENFELD. Auch im Landkreis Birkenfeld sieht oder hört man ihn derzeit häufig: Einen Hubschrauber des OIE Verteilnetzbetreibers Westnetz, der in Teilen der Region auch für den sicheren Betrieb der Gasleitungen verantwortlich ist. Die Rotoren dröhnen und sanft bewegt er sich über Orte, Felder und Wiesen. Westnetz verschafft sich in regelmäßigen Abständen einen Überblick über bauliche und sonstige Veränderungen im direkten Umfeld von Gashochdruckleitungen. „Das gelingt am schnellsten und preiswertesten aus der Kanzel eines Hubschraubers heraus“, erklärt Mike Gruhn vom Spezialservice Gas des Unternehmens vor dem Kontrollflug. Er ist direkter Ansprechpartner der Hubschrauber-Besatzung und koordiniert die Einsätze in der Region. Die Flüge ergänzen von Verteilnetz-Mitarbeitern durchgeführte Kontrollen vom Boden aus. Auffälligkeiten werden von den Westnetz-Mitarbeitern des Regionalzentrums vor Ort überprüft.

ANZEIGE:

Wolf Lepple ist Hubschrauber-Pilot und orientiert sich beim Flug an dem digitalen Plan auf seinem Tablet. Zusätzlich helfen ihm dabei die bekannten gelben Schilderpfosten am Boden. Dem geschulten Auge der Männer im Hubschrauber entgehen dabei weder ein neuer Carport in Leitungsnähe, Ausschachtungsarbeiten an einer Baustelle oder unwissentlich über der Gasleitung aufgestapelte Baumstämme. Solche Beobachtungen dokumentieren und fotogarfieren sie sofort und leiten sie an die zuständigen Kollegen weiter. Diese nehmen mit den Bauherren oder Hausbesitzern Kontakt auf und weisen auf die Gasleitung in der Nähe hin. Vermerkt werden auch Veränderungen der Vegetation in Leitungsnähe, da dichte Bepflanzung Kontrolltätigkeiten einschränken kann.

JETZT NEU!
Erhalten Sie die aktuellen Nahe-News ab sofort auch per WhatsApp!
Interesse? Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Die Befliegung dient der rechtzeitigen Erkennung und Verhütung von Unregelmäßigkeiten und Beeinträchtigungen des Gastransportnetzes sowie von Schutzbereichen der Leitungen. Sie ermöglicht schnelles Eingreifen bei Gefährdung der Gashochdruckleitungen. Zum Einsatz kommen Hubschrauber, so dass Flughöhe und Geschwindigkeit das einwandfreie Beobachten sicherstellen und eine Landung zur Abwehr von Gefahren für die Gas-Hochdruckleitungen jederzeit möglich ist. Im Bereich des Regionalzentrums Rhein-Nahe-Hunsrück der Westnetz, von dem aus auch die Gasleitungen der OIE betreut werden, gibt es rund 300 Kilometer solcher Leitungen mit Druckstufen von fünf bis 70 bar. Die Leitungen haben einen Durchmesser von acht bis 25 Zentimetern.

ANZEIGE:

Alle 14 Tage werden die Gashochdruckleitungen kontrolliert. Die Prüfung aus dem Hubschrauber heraus ist ein wichtiger Bestandteil dieser Kontrollen. Dabei gehen die Westnetz-Mitarbeiter nicht selbst in die Luft – diese Aufgabe übernehmen heute Mitarbeiter des beauftragten Unternehmens Heli-Flight. Geflogen wird mit Robinson R44- und R66-Hubschraubern.

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

red – 06.07.21

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
15 ° C
15.7 °
14 °
83 %
3.2kmh
100 %
Mi
15 °
Do
17 °
Fr
17 °
Sa
14 °
So
14 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de