20.1 C
Bad Kreuznach
23. Mai 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachBad Kreuznacher Feuerwehr stellte Einsatzstatistik vor

Bad Kreuznacher Feuerwehr stellte Einsatzstatistik vor

BAD KREUZNACH. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach fuhr im Jahr 2020 mit ihren 149 aktiven Feuerwehrleuten aus den vier Löschbezirken Süd, Nord, Ost und West unter der Leitung der Wehrleiterin Manuela Liebetanz insgesamt 557 Einsätze (Vorjahr 586), davon 302 Brandeinsätze (Vorjahr 294), 213 Hilfeleistungseinsätze (Vorjahr 254) und führte 42 Dienstleistungen (Vorjahr 38) wie z. B. Stellproben mit der Drehleiter, Begehungen im vorbeugenden Brandschutz und Brandsicherheitswachen durch.

ANZEIGE:


Zu 121 Alarmierungen durch automatische Brandmeldeanlagen rückte die Feuerwehr aus. 19 ausgelöste private Rauchmelder stellten sich als technische Fehlalarmierung heraus. Insgesamt 19 Zimmer-, Küchen-, Wohnungs-, Keller- und Gebäudebrände wurden gelöscht. Im September kam es in der Turmstraße nach einer Verpuffung in einer Wohnung zu einem Folgebrand. Die Wohnungstür und die Badezimmertür wurden in den Flur geschleudert. Im Dezember brannte Pappe in einem Container am Lidl-Markt in der Mainzer Str. Er wurde vom Gebäude weggezogen und abgelöscht. 21 mal löste angebranntes Essen eine Alarmierung aus. Neun Mal wurde eine Brandnachschau durchgeführt. 49 Flächen,- Hecken- und Waldbrände wurden gelöscht. Im Februar und März brannten mehrfach Strohballen auf Feldern nähe Winzenheim. Die jugendlichen Täter konnten von der Polizei ermittelt werden. Besonders im April und Mai waren viele Flächen- und Waldbrände zu bekämpfen.

In der Nähe des Aussichtspunkts Salinenblick brannte auf etwa 80 Quadratmeter Waldboden. Über 400 Meter Schlauchleitung musste verlegt werden, um den Brand zu löschen. Während der Löscharbeiten wurde der im Unterholz sitzende Brandstifter entdeckt und von der Polizei festgenommen, als dieser zwei Wehrleute mit einem Stein angegriffen hatte.

ANZEIGE:


18 Fahrzeugbrände wurden gelöscht. Darunter im Januar das Fahrerhaus eines Müllfahrzeugs auf dem Gelände der Firma Allit Kunststoffwerke. Die Flammen griffen auch auf den Laderaum über.

Zu 16 unklaren Rauchentwicklungen rückten die Wehrleute aus. Weiterhin wurden 18 sonstige Brandmeldungen abgearbeitet. Zu sieben Einsätzen wurden die Drehleitern, Tanklöschfahrzeuge und Sonderfahrzeuge der Stadt in den Kreis und darüber hinaus alarmiert. Nur zwei Brandsicherheitswachdienste wurden gestellt, da der Jahrmarkt und der Mittelaltermarkt in Bad Münster abgesagt wurden.

Für Polizei und Rettungsdienst wurden insgesamt 76 Amtshilfeeinsätze in Form von Türöffnungen, Personenrettungen mittels Tragehilfe oder mit der Tragehalterung über die Drehleiter unterstützt, weil das Treppenhaus für den patientengerechten Transport zu eng war. Zehn Personen wurden aus Aufzügen befreit. Neun Personen wurden aus Zwangslagen befreit. 25 Tierrettungen wurden durchgeführt. 18 Unwettereinsätze und 15 Einsätze wegen Wasserschäden wurden abgearbeitet.

JETZT NEU!
Erhalten Sie die aktuellen Nahe-News ab sofort auch per WhatsApp!
Interesse? Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

15 Verkehrsunfälle wurden bewältigt. Im März kollidierten zwei PKWs am Darmstädter Hof. Ein Fahrer wurde mit dem Bein eingeklemmt und musste schwer verletzt mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. 13 Einsätze wegen gemeldeten Gasgeruch bzw. Gasaustritt sowie Einsätze mit Chemikalien mussten die Wehrleute abarbeiten. Bei 18 kleineren technischen Hilfeleistungseinsätzen war die Feuerwehr aktiv. Zu sechs Einsätzen wurden Fahrzeuge außerhalb des Stadtgebietes angefordert. 40 Begehungen im vorbeugenden Brandschutz und Überprüfung der Schließungen von Brandmeldeanlagen wurden durchgeführt.

ANZEIGE:


Neben den vielen Einsätzen absolvierten die Wehrleute ehrenamtlich diverse Ausbildungsdienste online, da aufgrund der Corona Lage fast keine Präsenzausbildung stattfand. Lediglich in Kleingruppen wurden wichtige Fahrzeugunterweisungen und Schulungen vorgenommen. Mit den eingehaltenen Hygienerichtlinien, die u. a. das Tragen von Schutzmasken während der Anfahrt und im Einsatz, eine auf eine Mindestanforderung reduzierte Fahrzeugbesatzung und dem sofortigen Verlassen der Gerätehäuser nach einem Einsatz vorsieht, konnte es erreicht werden, dass alle Löschbezirke und Fahrzeuge durchweg einsatzbereit blieben und damit die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger der Stadt gewährleistet wurde. Dies war für die Wehrleute im Jahr 2020 eine besondere Anstrengung, die sie gemeinsam stemmten. Und obwohl die Kameradinnen und Kameraden als Prioritätsgruppe 3 erst jetzt nach und nach geimpft werden, haben sie sich doch immer selbstverständlich zu jedem Einsatz auf den Weg gemacht.

Auch wer nicht aktiv der Feuerwehr beitreten kann oder möchte, kann die Arbeit der freiwilligen Wehrleute als Mitglied des Fördervereines durch seinen Mitgliedsbeitrag unterstützen. Gerade im Bereich der Jugendarbeit ist der Förderverein ein wichtiger Partner zur Gewinnung neuer Interessenten.

Die Feuerwehr freut sich über neue Mitglieder, sowohl in der Jugendfeuerwehr und den Kreuznacher Flämmchen, als auch in der aktiven Wehr und dem Förderverein. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei der Wehrleiterin der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach Manuela Liebetanz unter der Rufnummer 0671/862-0 melden.

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

red – 09.06.21

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
20.1 ° C
23.1 °
18.3 °
64 %
2.6kmh
62 %
Do
19 °
Fr
17 °
Sa
21 °
So
21 °
Mo
20 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de