15.3 C
Bad Kreuznach
13. Juni 2024

Tanzen auf dem Disibodenberg mit Ute Kreidler am 16. Juni

„Denn der Seele Freude ist es, im Leibe wirksam zu sein.“  Hildegard von Bingen

Reigentänze gehören mit zu unserem ältesten Kulturerbe. Als Symbol für Lebenszyklen und den schwingenden Kosmos bewegen sie sich um ein Zentrum oder weben Lebensfäden. Beim Wiederholen einfacher Tanzformen finden die Tanzenden zur gemeinsamen und zur eigenen Mitte.

„ancient move“ – Alte Musik, die bewegt – nennt Ute Kreidler ihr „Spirit Antiqua“, ihre Interpretationen der Gesänge der Hildegard von Bingen. Die innere Bewegung durch das Hören der mittelalterlichen Gesänge wird fortgeführt im Tanz, bei dem die Tiefe und Kraft der Musik auch unmittelbar körperlich erlebbar werden. Auf dem Kraftort des Disibodenbergs werden wir auf die Gesänge der Hildegard von Bingen sowie auf andere sakrale und meditative Musik tanzen.

Eingeladen sind Frauen und Männer jeden Alters, die sich darauf freuen, sich draußen in der Natur gemeinsam mit anderen im Tanz zu verbinden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte bequeme Kleidung und Schuhe tragen. Bei schönem Wetter sind wir auf der Wiese in der Ruine der Klosterkirche auf dem Disibodenberg, bei Regen im Festsaal am Museum.

Leitung: Ute Kreidler, Sängerin (www.spirit-antiqua.de), Tanzleiterin; Termin: Sonntag, 16. Juni, 10 – 14 Uhr; Treffpunkt: Museumshof; Kosten: 30 € inkl. Eintritt; Anmeldung: Ute Kreidler, info@spirit-antiqua.de, +49(0)151 62429899

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

16.06.2024

Uhrzeit

10:00 - 14:00

Preis

30,00€

Standort

Klosterruine Disibodenberg
Odernheim
Kategorie

Veranstalter

Disibodenberger Scivias Stiftung