20.2 C
Bad Kreuznach
27. Mai 2024

Stadtführung – Mobile Weinprobe

Am Samstag, 18. Mai, um 14 Uhr lädt die Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH zu einer kulinarischen Stadtführung ein, die einen informativen Spaziergang durch die Altstadt mit Kostproben köstlichen Naheweins verbindet.
Weinprobe und Stadtführung werden so auf unterhaltsame Weise kombiniert. Der Weg führt vom Kurhaus zu den Brückenhäusern auf der alten Nahebrücke und von dort in engen Gassen durch den mittelalterlichen Teil der Stadt.

Altstadt würde man sagen, wenn man sich vom heutigen Stadtbild leiten ließe. In Bad Kreuznach heißt aber kurioserweise die augenscheinliche Altstadt Neustadt mit historischem Stadtkern. Warum? Das erklärt am besten Stadtführer Wolfgang Bartels bei einer Probe Nahewein. Die Stadtführung legt ihren Schwerpunkt dann auf die Entwicklung der Neustadt seit dem Mittelalter, die die Grafen von Sponheim mit einer Burg und Stadtmauern versahen. Auf engstem Raum hinter mehrfachen Mauerringen entfalteten sich hier bäuerliches Leben, Märkte, Handwerk, wie die Metzgerzunft oder Gerberzunft, ein großes Kloster mit der Nikolauskirche, Burgmannenhäuser und Verwaltungsgebäude und der Bereich, der zur Burg gehörte. Die Weinproben, Wasser und Brot sind in der Teilnehmergebühr von 15 € inbegriffen.
Treffpunkt ist am Eingang Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, Bad Kreuznach.
Anmeldungen zur Führung bei der Touristinformation Bad Kreuznach, touristinfo@bad-kreuznach-tourist.de, Tel. 0671 8360050

 

Datum

18.05.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

14:00 - 17:00

Preis

15,00€

Standort

Haus des Gastes
Bad Kreuznach
Kategorie

Veranstalter

Gesundheit & Tourismus für Bad Kreuznach GmbH