4.7 C
Bad Kreuznach
25. April 2024

Stadtführung durch die historische Neustadt mit Besuch der Bunkeranlage

Die historische Neustadt und der neu freigelegte Eingang der Bunkeranlage im Kauzenberg sind Stationen dieses Spaziergangs am Sonntag, den 31.03.2024 um 11 Uhr, zu dem die Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH mit Stadtführer Hans-Joachim Langer einlädt.

Treffpunkt ist am Originalebrunnen auf dem Kornmarkt Bad Kreuznach. Von dort geht es über die Alte Nahebrücke mit ihren Brückenhäuser in die historische Neustadt, zu der Stadtführer Hans-Joachim Langer viel Geschichtliches und viele Geschichten zu erzählen hat.

Die Stadtführung legt ihren Schwerpunkt dann auf die Entwicklung der Neustadt seit dem Mittelalter, die die Grafen von Sponheim mit einer Burg und Stadtmauern versahen. Auf engstem Raum hinter mehrfachen Mauerringen entfalteten sich hier bäuerliches Leben, Märkte, Handwerk, wie die Metzgerzunft oder Gerberzunft, ein großes Kloster mit der Nikolauskirche, Burgmannenhäuser und Verwaltungsgebäude und der Bereich, der zur Burg gehörte.

Eine weitere Station wird bei dieser Führung auch der gerade erst freigeräumte Eingang des ehemaligen Luftschutzbunkers im Stollensystem des Kauzenbergs sein. Im von Stefan Kaul und Helfern eingerichteten Museum im Gewölbekeller vor der rund ein Kilometer langen Bunkeranlage erinnern neben Info-Stellwänden einzelnen Exponate an die Schrecken des zweiten Weltkriegs.

Die Teilnahme an der Führung kostet 8 €, ermäßigt für Inhaber der Gästekarte 6 €.

Datum

31.03.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

11:00 - 13:00

Standort

Kornmarkt Bad Kreuznach
Kategorie

Veranstalter

Gesundheit & Tourismus für Bad Kreuznach GmbH